KnaufKnauf

KNAUF WARM-WAND FASSADE

Mehr Putz. Mehr Schutz.

Dämmen mit Knauf WARM-WAND

Unsere Wärmedämm-Verbundsysteme WARM-WAND steigern die Energieeffizienz enorm. Die bisher verloren gegangene Wärme wird durch ein WDVS in den Wänden gespeichert und schafft ein rundum behagliches Raumklima. Gleichzeitig schützt die Dämmung mit WARM-WAND die Fassade vor Witterungseinflüssen und sichert so langfristig den Wert des Objekts – eine sinnvolle Investition in die Zukunft.

Was Sie über WDVS wissen sollten

Lösungen mit System

Die Wärmedämmung von Gebäuden gehört zu den wichtigsten Energiesparmaßnahmen und den effektivsten Schritten zur Verminderung von Emissionen – insbesondere von CO2. Außerdem gleicht ein Knauf WARM-WAND System die Innenwand- und Raumlufttemperatur perfekt aus, was auch bei gedrosselter Heizung für eine angenehme Wärme im Haus sorgt. Aber auch im Sommer steigert eine gedämmte Fassade den Wohnkomfort deutlich, da sie verhindert, dass zu viel Wärme durch die Fassade von außen nach innen gelangt. Professionelle Wärmedämmung sorgt also das ganze Jahr über für ein angenehmes Wohnklima und Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden – effizient und klimaschonend.

WDVS
Das richtige WDVS für jede Anforderung

Perfex
Perfex Fenster-Komplettsystem: Ausgeklügelt bis ins Detail

Für die Leistung eines WDVS ist gerade die Ausführung optimaler Anschlüsse an Fenstern von entscheidender Bedeutung. Sind Fensteranschlüsse unzureichend ausgeführt, kann Wasser in die Dämmebene eindringen und das System beschädigen. Putzabspaltungen und Risse sind dann unangenehme Begleiterscheinungen. Mit dem neuen Perfex Fenster-Komplettsystem gehören solch kniffligen Detailanschlüsse endgültig der Vergangenheit an.

Der Perfex Jalousiekasten kann aufgrund seiner guten Dämmeigenschaften einfach in die Dämmung eingesetzt und dadurch optimal in die Dämmfassade integriert werden. Durch sein geringes Gewicht wird der Einbauaufwand auf eine Minimum reduziert.

Durch die fertig beschichtete PU Laibungsplatte lassen sich besonders gerade und optisch ansprechende Laibungen in Rekordzeit fertigstellen.

Und für die absolute Sicherheit bei Schlagregen sorgt die Keilplatte unter der Fensterbank, sie sowohl als Dämmung als auch als zweite Dichteben wirkt.

Alle Perfex-Produkte von Knauf finden Sie in unserem Sortiment.

Quix XL
Knauf Quix-XL – der wärmebrückenfreie Sockelanschluss der nächsten Generation

Quix-XL ist eine leistungsfähige Systemlösung für die Konstruktion eines einfach und schnell zu montierenden, wärmebrückenfreien Sockelanschlusses für Knauf WARM-WAND Systeme. Die weiterentwickelte Variante Quix-XL ist noch effizienter beim Wärmeschutz und besonders rationell in der Verarbeitung. Quix-XL ist Wärmedämmung, Sockelanschluss und Putzabzugsleiste in einem.

Alle Quix XL-Produkte von Knauf finden Sie im Produkt-Bereich.

Dickschichtige WARM-WAND-Systeme - der erstklassige Rundumschutz!

Mehr Putz. Mehr Schutz.

Seit Jahrzehnten verbindet Knauf Funktion, Ästhetik und Ökonomie zu einer Einheit. Dies kommt einmal mehr in den dickschichtigen WARM-WAND-Systemen zum Ausdruck. Die äußerst haltbare und robuste Fassade bietet neben strapazierfähigen Oberflächen alle Vorteile mineralischer Putzsysteme auf Wärmedämmung.

Die dicke mineralische Oberputzschicht schützt effektiv gegen mechanische Belastung und Witterung, bietet einzigartige Möglichkeiten bei der Fassadengestaltung und erhöht zusätzlich den Schallschutz. Darüber hinaus sorgt sie für ein angenehmes Wohnklima. Das kommt nicht nur der Gesundheit, sondern auch der Umwelt zugute. Denn die rein mineralischen Putze enthalten keinerlei schädliche Stoffe und sind dadurch extrem emissionsarm.

Zu den Systemen

Die Vorteile von dickschichtigen WARM-WAND-Systemen auf einen Blick

Brandschutz, Robustheit, Witterungsschutz, Wertbeständigkeit, Schallschutz, Designvielfalt und – selbstverständlich – Wärmeschutz. Die mit mineralisch-dickschichtigen Putzen beschichteten Knauf WARM-WAND-Systeme über-zeugen durch eine Vielzahl von Argumenten.

Wärmedämmung

Wärmedämmung
Nachhaltiger Wohnkomfort

Als maßgeschneiderter Wärmeschutz sorgt die Knauf WARM-WAND Fassade für optimal gedämmte Räume. Das Ergebnis ist nachhaltig und reduziert bei verbessertem Wohnklima zudem die Heizkosten.

Brandschutz

Brandschutz
Auf der sicheren Seite

Knauf WARM-WAND Fassade hält stand. Der mineralische Putzaufbau auf Knauf WARM-WAND-Systemen ist unbrennbar und schützt so den gesamten Wandaufbau effektiv vor den Schäden äußerer Brandeinwirkung. Der gesetzlich geforderte Brandschutz wird somit weit übertroffen und bietet Bauherren eine umfassende Sicherheit.

Belastbarkeit

Belastbarkeit
Massiv und belastbar

Eine dicke Putz- oder Armierungschicht macht die Knauf Fassade robust und belastbar. Sie ist so effektiv vor Vandalismus oder Beschädigungen geschützt - zum Beispiel durch mechanische Belastung wie Ballwürfe oder Fahrradlenker.

Witterungsschutz

Witterungsschutz
Keine Chance für Algen

Witterungseinflüsse zehren an der Fassade - Knauf WARM-WAND Fassade hält stand. Durch ihre höhere Masse heizt sie sich langsamer auf und kühlt verzögert ab, wodurch weniger Spannungen an der Fassade, Risssicherheit sowie Farbtonstabilität gewährleistet werden. Algen haben keine Chance mehr, da die Tauwasserbildung gehemmt wird - und das alles völlig biozid- und emissionsfrei.

Designvielfalt

Designvielfalt
Gestaltungsfreiheit für die Fassade

Ob als Kratzputz (z.B. Mak3), gefilzt (z.B. mit Noblo Filz), als Scheibenputz (z.B. Noblo) oder mit kreativer Fassadentechnik (z.B. SM700 Pro) - der freien Fassadengestaltung sind kaum Grenzen gesetzt. Auch unsere Marktneuheit ist ein echter Hingucker: Knauf Sandstein-Design bringt natürliche Sandsteinoptik jetzt auch auf Wärmedämmfassaden.

Schallschutz

Schallschutz
Die perfekte Ruhezone

Optimaler Schallschutz verbessert die Lebensqualität – hier spielt die Knauf WARM-WAND Fassade ihre Stärken voll aus. Die höhere Masse dämpft Umgebungsgeräusche deutlich ab und die mineralische dicke Putzschicht kann dabei eine Schallschutzverbesserung um bis zu 16 dB erreichen. Knauf WARMWAND Fassade – Schallschutz inklusive.

Wertbeständigkeit

Wertbeständigkeit
Rundum langfristig geschütz

Es gibt viele gute Gründe für Knauf WARMWAND Fassade. Ein bedeutender Grund ist ihre hohe Wertbeständigkeit. Durch die äußerst haltbare und robuste Oberfläche des mineralischen Putzaufbaus profitieren Sie langfristig von einer schönen und rundum schützenden Hausfassade. Für Hausbesitzer eine Investition, die sich lohnt!

Vielseitige Wege zu einzigartiger Ästhetik

Bei allen funktionalen und qualitativen Mehrwerten der Knauf WDVS ist die Ästhetik Ihrer Immobilie ebenfalls ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung für eine Dämmlösung. Mit Knauf haben Sie auch in dieser Hinsicht einen Partner, der Ihnen in den Bereichen Oberputz, Sandstein-Design, Fassadenprofile und Farben mit vielen Möglichkeiten zur Seite steht.

Lichtkeil

Lichtkeil 1
  • Lichtkeil 2
  • Lichtkeil 3
  • Lichtkeil 4
Optimaler Lichteinfall

Große Dämmschichtdicken – wie sie heute für die energetische Modernisierung häufig Verwendung finden – reduzieren die Energiekosten, aber auch den Lichteinfall an den Wandöffnungen. Zusätzlich beeinträchtigt die Tiefe der Laibungen die Sicht nach draußen.

Mit dem Lichtkeil hat Knauf ein System entwickelt, das nicht nur den Sichtwinkel um 30 % vergrößert, sondern auch für aufsehenerregende Fassadengestaltung sorgt.

Extravagant und funktional

Der durch Lichtkeil vergrößerte Sichtwinkel ermöglicht eine Lichtverteilung mit maximalem Lichteinfall. Das Laibungs- und Sturzelement kann sowohl für Fenster als auch für Türöffnungen eingesetzt werden und funktioniert bei praktisch allen gängigen Fensterbänken.

Die Lichtkeil-Elemente sind aus EPS vorgefertigt und damit besonders leicht und rationell zu verarbeiten. Mit selbstklebenden Kunststoff winkeln (Quix-XL Montageset) ist das Anbringen noch einfacher. Montagehilfswinkel am Untergrund befestigen, Klebemörtel auftragen, Elemente einschieben, Konturprofile in die integrierte Nut in den Laibungen aufstecken – fertig.

Anschließend kann die Armierung rationell durch die Abzugskanten der Konturprofile ausgeführt werden. Mit einer abgesetzten, feineren Struktur des Oberputzes oder farblich akzentuiert können die Lichtkeile zusätzlich betont werden.

Alle Lichtkeil-Produkte von Knauf finden Sie im Produkt-Bereich.

Stilvolles Ambiente

Aufeinander abgestimmt
  • Aufeinander abgestimmt 2
  • Aufeinander abgestimmt 3
Aufeinander abgestimmt

Die stiltypischen Stuckprofile, Bossenelemente und Faschen aus beschichtetem Polystyrol-Hartschaum sind auf alle Knauf WARM-WAND Systeme abgestimmt. Sie sind handlich, robust, witterungs- und UV-beständig. Nach Anfertigung einer Detailzeichnung können sie in jeder gewünschten Größe und Form hergestellt werden. Kombiniert mit edlen Oberputzen oder Farben aus dem Knauf Programm bieten sich so unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten.

Die Fassadenprofile werden mit Knauf Duo-Kleber auf planebenem, tragfähigem Untergrund im Rand-Wulst-Verfahren angeklebt. Anschließend werden die Profilstöße mit Knauf Spezial-Montagekleber verklebt und mit Stoßarmiermörtel verspachtelt. Bei Knauf WARM-WAND Systemen sind die Profile auf die Armierungsschicht aufzubringen. Der Anstrich erfolgt immer mit Knauf Autol-Siliconharz-Farbe.

Alle Fassadenprofile von Knauf finden Sie im Produkt-Bereich.

Sandstein-Design

Sandstein-Design
  • Sandstein-Design
Repräsentatives Erscheinungsbild

Fassadenbekleidungen von Gebäuden sind nie nur rein funktional, sondern dienen immer auch der Repräsentation. Knauf Sandstein-Design verleiht wärmegedämmten Fassaden ein völlig neues Erscheinungsbild und eine ganz besondere Wertigkeit.

Das natürliche Material wird umweltfreundlich im Tageabbau hergestellt und durch ein spezielles Verfahren mit Trägergewebe in Schichten von 2 – 3 mm abgetragen. Die so entstehenden Platten behalten damit die seit Jahrtausenden von der Natur abgelagerten Sedimentstrukturen – einzigartige Formationen, die dem Gebäude eine natürliche Eleganz und zeitlose Schönheit verleihen.

Im Zusammenspiel mit dem wirtschaftlichen Wärmedämm-Verbundsystem Knauf WARM-WAND Basis entstehen leistungsstarke Fassaden in einem erstklassigen Design. Die Sandsteinplatten lassen sich mit oder ohne sichtbare Fugen, großflächig und in jedem gewünschten Plattenformat einfach als Oberbeschichtung auf dem WDVS verlegen. Große Fassadenflächen, Rundungen und Eckbereiche sind durch das geringe Eigengewicht und die flexible Formgebung mühelos realisierbar. Spezialkleber mit 4er-Zahntraufel aufbringen, Sandsteinplatte mit oder ohne Fuge aufkleben, mit Holzstück ausglätten und zum Verfestigen Grundierung auftragen – fertig!

Mit dem Sandstein-Design ist auch langfristig absolute Sicherheit gegen Verschmutzungen, Witterungseinflüsse und Beschädigungen von außen gegeben. Durch eine spezielle Versiegelungsausführung lassen sich selbst Verunstaltungen durch Graffiti beseitigen. Und sollte doch eine Platte beschädigt werden, lässt sie sich im Nachhinein einfach austauschen.

Die bauaufsichtlich zugelassene Knauf WARM-WAND Sandstein-Design bietet ein breites Spektrum von feinen Mustern in dezenten Naturtönen und außergewöhnlichen Farben. Ob feine Strukturen in dezenten natürlichen Tönen oder aufsehenerregende Muster – mit Knauf Sandstein-Design sind der individuellen Gestaltungsfreiheit keine Grenzen gesetzt.

Alle Sandstein-Design Produkte von Knauf finden Sie im Produkt-Bereich.

Oberputze

Oberputze 1
  • Oberputze 2
Flächen nur vom Feinsten

Oberputze von Knauf sind das perfekte Finish für jedes WARM-WAND System und lassen die gedämmte Fassade in den unterschiedlichsten Farben und Strukturen erstrahlen. Mit besten Rezepturen, vielfältigen Körnungen und unverwechselbarer Optik findet sich für jeden Stil und jede Architektur das Passende.

Egal ob in edlem Weiß oder exquisiten Farbtönen - die Oberputze lassen Raum für Kreativität und Individualität. Bei den eingefärbten Edelputzen aus rein natürlichen Bestandteilen sind lichtechte Farbpigmente Teil des Baustoffs, was eine lange Farbhaltbarkeit garantiert.

Beachten Sie außerdem: Je dunkler ein Farbton ist, umso stärker erwärmt sich der Putz im Sonnenlicht. Insofern ist bei Anwendung auf Wärmedämm-Verbundsystemen der Hellbezugswert eines Farbtons unbedingt zu beachten. Bei dunklem Putz sind an sonnigen Tagen Temperaturen von 60 Grad Celsius nicht ungewöhnlich, während weißer Putz sich nur unwesentlich erwärmt.

Der kritische Bereich liegt bei Anwendung auf Wärmedämm-Verbundsystemen bei einem Hellbezugswert von über 20. Bei höheren Hellbezugswerten werden zusätzliche Maßnahmen wie beispielsweise eine doppelte Gewebearmierung notwendig.

Alle Ober- und Dekorputze von Knauf finden Sie im Produkt-Bereich.

Für eine große Farbtonvielfalt auf WARM-WAND-Systemen steht Fassadol TSR

Gestaltungsmöglichkeiten mit Oberputzen finden Sie im Bereich der Gestaltung

Maschinenentechnik
Dreimal so schnell wie manuell

Maschinelles Kleben, Armieren, Schneiden und Verputzen. Beim Verarbeiten von Wärmedämmverbundsystemen hilft Ihnen die modulare Maschinentechnik von PFT die Arbeitsabläufe zu erleichtern, zu beschleunigen und zu rationalisieren. Sie sparen Kraft, Geld und Zeit und Zeiteinsparungen von 20 bis 30 % sind keine Seltenheit. Und dafür ist kein riesiger Maschinenpark nötig.

Universell Einsetzbar

Als "geschlossenes Maschinensystem" sind 230 und /oder 400 Volt Mischpumpen PFT G 4 und PFT RITMO XL universell einsetzbar:

  • zum kontinuierlichen Anmischen und Pumpen des Klebers
  • zum Aufspritzen des Klebers und der Armierung
  • zum Mischen, Pumpen und Auftragen: aller Innen- und Außenputze

Weitere Infos zur G 4 und zu RITMO XL

Kleine Baustelle

Speziell die Mischpumpen PFT RITMO M und PFT RITMO L mit 230 Volt sind stark in der WDVS-Renovierung. Durch ihre Handlichkeit sind sie besonders leicht und transportfreundlich für die kleine Baustelle.

  • zum kontinuierlichen Anmischen und Pumpen des Klebers
  • zum Aufspritzen des Klebers und der Armierung
  • zum Verarbeiten von mineralischen und pastösen Material

Weitere Infos zu RITMO M und zu RITMO L

Flexible Systemlösung

Als flexible Systemlösung bietet sich das "offene Maschinensystem" aus horizontalem Durchlaufmischer PFT HM 24 und Förderpumpe PFT SWING L an. Durch die Trennung von Mischer und Pumpe erreicht man:

  • hohe Flexibilität, sind getrennt einsetzbar
  • hohe Förderleistung und große Förderweiten bei konstantem Materialfluss
  • zum kontinuierlichen Anmischen und Pumpen des Klebers

Weitere Infos zu HM 24 und zu SWING L

SAMBA
Dünnbeschichtung

Im WDVS-Bereich als Dünnbeschichtungsprofis mit 230 Volt haben sich die Förderpumpe PFT SWING M und auch die Airless-Spritzgeräte PFT SAMBA bewährt.

  • PFT SWING M: luftunterstütztes Spritzen von körnigem, vorgemischten Material
  • PFT SAMBA-Familie: Airlesstechnologie zum Auftrag von nahezu allen Grundierungen, Farben und Egalisatoinsanstrichen

Weitere Infos zu SWING M und zu SAMBA

Schneidegeräte
Schneidegeräte von PFT für Dämmplatten
Schnell. Komfortabel. Millimetergenau.

Der heiße Draht zur rationellen Wärmedämmplatten-Verarbeitung, maßgenaues Schneiden von Dämmplatten ist kinderleicht. Der PFT CUTMASTER schneidet Wärmedämmplatten bis zu einer Dicke von maximal 310 mm, schnell und mühelos. Das heißt für Sie: kürzester Schneideweg! Mit einer Schnitthöhe von maximal 1.350 mm erlaubt er sogar das Schneiden im Hochformat. Statt von oben nach unten: kurze Armbewegung von vorne nach hinten. Das kleine, handliche Profigerät PFT MINICUT ist für Plattenstärken bis 140 bzw. 230 mm geeignet. PFT Schneidegeräte: Sauber, genau und schnell - bei minimalem Verschnitt!

Weitere Infos zu Schneidegeräten

Vorteile
Vorteile

Die Vorteile von SPRINTER plus IMBAG summieren sich zum perfekten ökonomischen Gesamtablauf: Das SPRINTER Service-System erspart dem Fachunternehmer den eigenen Materialtransport. So kann er seine Leistung sicherer kalkulieren. Keiner mehr, der Dämmplatten schleppt. Der Fachunternehmer bezahlt seine Angestellten für qualifizierte Arbeit an der Fassade. Der Gerüstbelag bleibt frei. Das gibt Platz auf dem Gerüst und erhöht die Arbeitssicherheit. Die wenigen Reste können in den IMBAG gelagert und – wenn gewünscht – durch Knauf entsorgt werden. So bleibt die Baustelle sauber und auf dem Gerüst ist im Handumdrehen aufgeräumt.

So geht´s
So geht´s

Die IMBAGs werden sicher miteinander verbunden, per Flaschenzug am Gerüst hochgezogen und in senkrechter Reihe an dessen Außenseite eingehakt – fertig.

Knauf IMBAG – hier hängen viele gute Überlegungen dran.

Die wertvollen Dämmmplatten sind so vor Wind und Wetter geschützt, hängen zu hoch für Diebe und sind höchst entgegenkommend bei der Montage. Denn IMBAG, das sackstarke Materialdepot, hängt außen am Gerüst.

Sprinter plus IMBAG – der neu optimierte Logistik-Service von Knauf.

Mit der umseitigen Checkliste (PDF / 56 KB) und den entsprechenden Ansprechpartnern bei Knauf helfen wir Ihnen bei der Planung. Verlassen Sie sich auf unsere Erfahrung für effektive Logistik an der Fassade. Für eine ganz klare Kalkulation und maximale Planungssicherheit.

Knauf IMBAG – gute Planung rechnet sich.

Weitere Informationen zur Logistik finden Sie im Bereich Logistik

Unterstützung bei Ihrer Arbeit

  • Energiesparrechner

    Energiesparrechner

    Ihr Energieverbrauch - unsere Einsparempfehlung! Mehr zum Energiespar-Rechner
  • Dübelrechner

    Dübelrechner

    Mit der vollständig überarbeiteten Version des Dübel-Rechners nach DIN 1055-4 geht die Dübelberechnung noch einfacher und schneller. Mehr zum Dübelrechner
  • Farbservice

    Farbservice

    Mit dem Knauf Farbservice wollen wir Ihre Frage nach der Farbwahl einfach und anschaulich beantworten. Mehr zum Farbservice
  • Planungsaltas für Wärmebrücken

    Planungsaltas für Wärmebrücken

    Sie erhalten Konstruktionsbeschreibungen, Isothermendarstellungen, thermische Daten, um Wärme- und Energieverlust bereits bei der Gebäudeplanung zu minimieren. Mehr zum Planungsatlas

Aus unserer Produktpalette

Knauf Systeme

Referenzen Aussendämmung

Weitere Referenzen ansehen

Seminare zur Aussendämmung

Mehr zur Energieeffizienz

Innendämmung mit Knauf InTherm

Innendämmung mit Knauf InTherm

Wenn's von außen nicht geht - zum Beispiel an denkmalgeschützten Fassaden oder Eigentumswohnungen - ist Knauf InTherm die ideale Dämmplatte für die energetische Modernisierung von innen.

Mehr zur Innendämmung

Das könnte Sie interessieren

  • Download-Center

    Download-Center

    Alle wichtigen Informationen von technischen Blätter bis hin zu CAD Details finden Sie hier zum Download. Download-Center öffnen
  • Knauf Akademie

    Knauf Akademie

    In unserem praxisorientierten Lehrangebot vermitteln wir kreative Möglichkeiten und Leistungsfähigkeit moderner Bautechniken. Mehr zur Knauf Akademie
  • Technische Auskünfte

    Technische Auskünfte

    Unser Knauf Direkt Team hilft Ihnen in den Bereichen Trockenbau, Putz/Stuck, Holzbau und Architektur kompetent weiter. Direkt zum TAS
  • Häufig gestellte Fragen

    Häufig gestellte Fragen

    Ihnen brennt eine Frage unter den Nägeln? Häufig gestellte Fragen, sogenannte FAQs, können eine erste Antwort darauf geben. Zu den FAQs