Knauf Knauf

Bäder und Duschen abdichtenEinfach. Dicht. Sicher.

Weiter

Einfach dicht, sicher.Mit dem Knauf Abdicht-System

Überall dort wo Flächen mit Wasser in Berührung kommen, ist es wichtig, den Untergrund optimal abzudichten. Nur so bleiben Bäder, Terrassen und Balkone lange schön. Im neuen Knauf Abdichtsystem finden Heimwerker wie auch Profis alle Systemkomponenten perfekt aufeinander abgestimmt. Mehr noch: Das neue Abdichtsystem ist zertifiziert und damit garantiert sicher!

Anordnung von Verbundabdichtungen

Boden- und Wandflächen, die regelmäßig mit Wasser in Kontakt kommen (Duschbereich, Wände über Waschbecken und Badewanne, Wände und Böden in öffentlichen Bädern) müssen abgedichtet werden. Das Wasser wird durch einen entsprechenden Ablauf (Badewannen-/ Duschtassenablauf, Bodenablauf) abgeleitet. Auch die Flächen vor Wanne und Dusche zählen zu den mit Wasser beanspruchten Bereichen. Hier ist jedoch kein gesonderter Bodenablauf nötig. Bodenflächen mit vorhandenem Ablauf zählen immer zu dem mit Wasser beanspruchten Bereich, auch wenn sie nur selten oder unregelmäßig genutzt werden (Notabläufe.)

Zwei Abdichtungssysteme

  • Abdichten mit Knauf Flächendicht

    Abdichten mit Knauf Flächendicht

    Knauf Flächendicht überzeugt durch seine leichte Handhabung. Es lässt sich sehr leicht im Roll-, Streich- oder Spachtelverfahren auftragen. zur Anwendung
  • Abdichten mit Knauf Abdichtungs- & Entkopplungsbahn

    Abdichten mit Knauf Abdichtungs- & Entkopplungsbahn

    Wenn das Bad schnell wieder einsatzbereit sein soll, ist die Abdichtungs- & Entkopplungsbahn die erste Wahl. Aber auch ansonsten ungeeignete Untergründe wie Putzflächen oder OSB-Platten werden mit der Abdichtungs- & Entkopplungsbahn schnell zu Fliesenträgern. zur Anwendung