Knauf Knauf

Putz auf Porenbeton – mögliche Schäden und Ursachen

Nach der umgehenden Absicherung muss ein Konzept zur Ertüchtigung der Statik entwickelt werden.
  • Manche Putzflächen im unteren oder oberen Wandbereich stehen großflächig hohl.
  • In einigen Fällen löst sich der Innenputz großflächig vom Mauerwerk.
  • Ein typisches Schadensbild: vertikaler Riss im Fassadenputz.

Porenbeton gilt als unproblematischer Untergrund. Er ist bei Verarbeitern als maßhaltig und homogen bekannt. In einigen Fällen kann es jedoch zu Schäden an Innen- und Außenputzen kommen. Bernhard Adolf, Stuckateurmeister und Sachverständiger für Schadensanalysen, erläutert die Problematik.

Dieser Artikel steht nur Mitgliedern des Fachunternehmer Clubs zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich in myKnauf ein, um die vollständige Seite zu sehen.

Sie sind noch kein Fachunternehmer Club-Mitglied? Kontaktieren Sie Ihren Knauf Ansprechpartner für weitere Informationen oder schicken Sie uns eine E-Mail an fu-club@knauf.com .