Knauf Knauf
zurück

Douglas, Innsbruck

Douglas, Innsbruck

Kundenführung per Licht

Douglas, Innsbruck
  • Douglas, Innsbruck
  • Douglas, Innsbruck
Bautafel
Architekt:Universalprojekt, Hardheim
Fachberatung:Klaus Estenfelder, Knauf
Verarbeiter:Herbst GmbH, Maler- und Gipserbetrieb, Hardheim
Bauaufgaben: Fugenausbildung und Oberflächenqualität,
Deckengestaltung

Durch Licht zur Ware. Indirekt beleuchtete Deckenfelder leiten die Kunden von Douglas Innsbruck ins Geschäft und gliedern darüber hinaus den Verkaufsraum.

Merken

Projektbeschreibung

Aufgabe

Der Verkaufsraum hat eigentlich einen eher ungünstigen Zuschnitt. Lang, vergleichsweise schmal und hoch wirkte er ursprünglich mehr wie eine Höhle als eine repräsentative Verkaufsstätte. Was die Architekten der mit dem Umbau beauftrageten Gesellschaft Universalsprojekt als Herausforderung ansahen, aus diesem Ort etwas Besonderes zu machen.

Lösung

Dabei ließen sie sich von Schottland beziehungsweise deren Nationalprodukt inspirieren: den Schottenkaros. Wie ein Gitter unterteilen nun verschieden hohe Deckensegel den Raum und gliedern ihn in einzelne Zonen. In Längsrichtung hängen sie weiter oben, quer zur Hauptrichtung ziehen sich zwei breite Lichtstreifen durch das gesamte Geschäft und erfüllen damit eine Doppelfunktion. Zum einen garantieren sie die Grundbeleuchtung. Denn die ebenfalls in der Decke integrierten Einbauleuchten leuchten lediglich die ausgestellte Ware aus und verbreiten keine subjektiv für das menschliche Auge erkennbare Helligkeit. Darüber hinaus lockt ihr Licht Kunden in das Geschäft und lenkt sie gezielt zu den Produkten.

Raffinierter Partner dieser Lichtführung ist die Deckenkonstruktion: eine gefaltete Deckenlandschaft aus Knauf-Platten. Sie lassen sich flexibel und dabei kostengünstig verarbeiten und machen jeden inidividuellen Gestaltungswunsch mit. Die indirekte Beleuchtung verbirgt sich hinter Aufkantungen, die direkte ist in der abgehängten Decke integriert. Vorgefertigte Formteile sichern saubere Kanten. Vollflächig gespachtelt und mit Latex matt gestrichen, bilden sie den idealen Hintergrund für eine gehobene Warenpräsentation.

Leistung

  • Knauf Platten mit V-Fräsung für exakte Kantenausbildung.
  • Vorgefertigte gebogene Unterkonstruktion für gewölbte Deckensegel.
  • Hochwertige Spachteltechnik in Qualitätsstufe Q3.

Standort

Douglas, Innsbruck

Route finden