Knauf Knauf
zurück

IKEA, Dortmund

IKEA, Dortmund

IKEA, Dortmund

IKEA, Dortmund
  • IKEA, Dortmund
  • IKEA, Dortmund
  • IKEA, Dortmund
Bautafel
Bauherr:Ikea Deutschland GmbH & Co. KG
Architekt:Clormann Neis Krebs, Hanau
Bauaufgaben: Fugenausbildung und Oberflächenqualität,
Brandschutz,
Schallschutz
Produkte:AQUAPANEL® Cement Board Indoor

Das Kundenrestaurant im Einrichtungshaus Dortmund ist im Jahr 2007 komplett neu gestaltet und modernisiert worden – die Kapazität wurde auf 470 Sitzplätze verdoppelt. Groß- und Spülküche sind ebenfalls neu errichtet worden.

Merken

Projektbeschreibung

Aufgabe

Der Restaurant- und Küchenbereich befindet sich im 1. Obergeschoss des Einrichtungshauses. Aufgrund der Statik konnte die Trennwand zwischen Großküche/Spülküche und Kundenrestaurant nicht massiv errichtet werden – das Eigengewicht der Wand wäre zu groß gewesen.

Lösung

Für einen kombinierten Schutz vor Feuchtigkeit und Nässe bei gleichzeitiger Schalldämmung ist gezielt die zementgebundene Bauplatte AQUAPANEL® Cement Board Indoor eingesetzt worden. Die Trennwände zwischen Restaurant und Küche sind beidseitig doppelt beplankt. Für diese Konstruktion ergibt sich eine Feuerwiderstandsdauer bis F90-A und ein erhöhter Schallschutz Rw,R bis 61 dB. Insgesamt sind hier über 380 m2 AQUAPANEL® Cement Board Indoor zum Einsatz gekommen.

Standort

IKEA, Dortmund

Borussiastraße 120
120 Dortmund
Deutschland Route finden