Knauf Knauf
zurück

Kindertagesstätte, Petershagen

Kindertagesstätte, Petershagen

Hoch wirksam, einfach montiert - Akustiksystem Cleaneo GO!

Kindertagesstätte, Petershagen
  • Kindertagesstätte, Petershagen
  • Kindertagesstätte, Petershagen
  • Kindertagesstätte, Petershagen
  • Kindertagesstätte, Petershagen
Bautafel
Bauherr:Internationaler Bund (IB) e.V., Frankfurt am Main, Immobilienmanagement
Architekt:jess architektur und städtebau Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
Fachberatung:Ekkehard Scholz, Object Manager Ceiling/Objektmanager Decke, Knauf Gips KG
Verarbeiter:Wegner & Binnemann Trockenbau GmbH, Frankfurt (Oder)
Baujahr:2020
Fotograf:Stephan Klonk
Bauaufgaben: Deckengestaltung,
Schallschutz und Akustik

Wo mehrere Kinder beisammen sind, ausgelassen spielen, singen und toben, da wird es naturgemäß laut im Raum. In Kindertagesstätten erschwert eine erhöhte Nachhallzeit die Sprachverständlichkeit und führt zu Stress bei den Betreuungskräften. Beim Neubau der IB-Kindertagesstätte in Petershagen sorgt das einfach zu montierende, hoch wirksame Akustikplattensystem Knauf Cleaneo GO!s für eine angenehm gedämpfte Atmosphäre.

Merken

Projektbeschreibung

Aufgabe

In der Kita des Internationalen Bundes (IB) in Petershagen werden bis zu 100 Kinder nach der Montessori-Pädagogik betreut. Dazu gehört auch ein entsprechendes Raumkonzept. Kinder unter drei Jahren werden in Gruppen mit jeweils 12 bis 15 Kindern betreut. Jeder Gruppe steht ein Hauptraum als sogenannte „Basisstation“ (Nest) zur Verfügung. Je nach Entwicklungsstand und Bedarf können die Kinder im Tagesverlauf das "Nest" verlassen und sich eigenständig auf Erkundungstour durch die Nachbarräume begeben. Im offenen Bereich können 70 Kinder von drei bis sechs Jahren in verschiedenen Stammgruppen betreut werden. In allen Räumen und den Fluren sollten Akustikmaßnahmen eingesetzt werden, um die Anforderungen der DIN 18041 „Hörsamkeit von Räumen“ in der Kita erreichen zu können. Mit den ursprünglich geplanten Schaumstoffabsorbern, die an den Decken verklebt werden sollten, war dies nicht möglich.

Lösung

Hier kam Knauf Cleaneo GO! ins Spiel: Die Akustik-Elemente für abgehängte Akustik-Plattendecken waren zum Zeitpunkt der Ausführung ganz neu im Knauf Sortiment. Berechnungen mit dem Knauf Raumakustikrechner überzeugten Bauherr und Planer. Durch die geringe Aufbauhöhe von zirka 50 mm war Knauf Cleaneo GO! perfekt, da die Deckenhöhe in der Kita nur wenig Luft ließ für abgehängte Systeme.

Die quadratischen Absorberplatten bestehen aus einem robusten, glasverfaserverstärkten Gipskern, der den Raumschall perfekt absorbiert. Sie sind nach Brandschutzklasse A2 nicht brennbar, schadstofffrei und recyclebar; natürliches Zeolith sorgt für ein gutes Raumklima. Auf der Rückseite sind die Platten mit weißem Vlies versehen, die Oberflächen sind fertig weiß lackiert. Nach der Montage ist alles fertig – to GO! Bei Revisionsarbeiten oder Renovierungen können einzelne Platten ausgetauscht werden.

Die Trockenbauer befestigten die Akustikelemente mit weiß beschichteten Spezialschrauben durch die Löcher in der Deckenunterkonstruktionen, so dass die Schrauben völlig unsichtbar sind. Die Unterkonstruktion besteht in den Fluren aus Brandschutzgründen aus Metall, in den Räumen aus Holz. In den Gruppenräumen absorbiert eine 45 mm dicke Mineralwolleauflage zusätzlich den Raumschall.

Auf insgesamt 700 Quadratmeter Deckenfläche erfüllt Knauf Cleaneo GO! seine Funktion. Die Leiterin der Kita Jana Fertig berichtet begeistert: „Die Akustik ist sehr angenehm, vor allem im großen Gruppenraum. Bei den ersten Begehungen und Gesprächen ist mir sofort aufgefallen, wie gut der Schall geschluckt wird“.

Standort

Kindertagesstätte, Petershagen

Route finden

Verwendete Produkte