Knauf Knauf
zurück

Mehrfamilienhaus, Rheda Wiedenbrück

Mehrfamilienhaus, Rheda Wiedenbrück

Besenstrich in Cappuccino

Mehrfamilienhaus, Rheda Wiedenbrück
  • Mehrfamilienhaus, Rheda Wiedenbrück
  • Mehrfamilienhaus, Rheda Wiedenbrück
  • Mehrfamilienhaus, Rheda Wiedenbrück
Bautafel
Bauherr:Felix und Friedhelm Dürbusch, Rheda-Wiedenbrück
Architekt:Karola Michels, Rheda-Wiedenbrück
Fachberatung:Jens Gerlitz, Knauf Gips KG
Verarbeiter:Heinz Vorwerk GmbH Warendorf, Geschäftsführer Frank Vorwerk
Fotograf:Mathias Lehmann
Bauaufgabe: Putz und Fassade
Produkte:Knauf Super Lupp, Klebe-, Armier-, Renoviermörtel und Unterputz Knauf SM700 Pro

Vor dem modernen Mehrfamilienhaus in Rheda-Wiedenbrück bleiben öfters Passanten stehen, Autos fahren langsamer. Was die Menschen neugierig macht, ist die moderne Architektur, die cappucchinobraune Farbe, vor allem aber die Putzstruktur des Neubaus. Waagerechte Rillen, schön unregelmäßig überziehen die gesamte Fassade – „Besenstrich“ nennt sich diese extravagante Oberflächengestaltungstechnik.

Merken

Projektbeschreibung

Aufgabe

Das Architektenhaus wurde nicht - wie sonst in der Gegend üblich - mit einer zweischaligen Fassade mit Klinkern erbaut, sondern mit einem monolithischen Wandbildner und zwar mit Mineralwolle gefüllten Porotonsteinen. Darauf sollte ein mineralischer Putz kommen, der die Architektur unterstreicht. Die Bauherrn und die Architektin dachten zunächst an einen glatten, weißen Putz. Doch es kam ganz anders.

Lösung

„Es war schon ein Stück Weg und einige Arbeit im Kopf, bis wir uns diesen stark strukturierten Putz, noch dazu in einer kräftigen Farbe vorstellen konnten“, erinnert sich Felix Dürbusch, einer der Bauherrn. Die Wahl fiel auf die Besenstrichoptik, „weil diese am ausdrucksstärksten und lebendigsten ist, mit einer ganz eigenwilligen Handschrift“, begründet Dürbusch.

Die Mitarbeiter des Stuckateurbetriebs Vorwerk brachten zunächst den Unterputz Super Lupp von Knauf auf das Mauerwerk auf, ein faserarmierter, schnell abbindender und hochergiebiger Kalk-Zement-Leichtunterputz mit organischen Leichtzuschlägen (EPS). Darauf kam dann der Armierungsmörtel Knauf SM700 Pro als Oberputz, eingefärbt in einem cappuccinofarbigen Braunton. Der Alleskönner unter den Putzen bietet höchste Sicherheit dank einer speziellen in die Bindemittelmatrix integrierten Fasertechnik. Das heißt, der Putz bleibt rissfrei. Und er ist nicht brennbar und lässt sich sehr gut strukturieren – auch in Besenstrichoptik.

Intensivere Farbtöne können einen niedrigen Hellbezugswert (HBZ) haben. Je niedriger der HBZ ist, desto stärker sind die thermischen Belastungen wie Erwärmung und Abkühlung an der Fassade. Solche, durch dunkle Farbtöne hervorgerufenen Spannungen müssen abhängig von der Flächengröße und Exposition bei der Planung und Beurteilung berücksichtigt werden. Die Bauherren vertrauten bei dem dunklen Cappuccinobraun auf die zusätzliche Armierung mit Knauf SM 700 Pro. „Damit ist die Gefahr von Rissbildungen im Putz durch die thermischen Belastungen zwar nicht gänzlich gebannt, aber dank der speziellen Fasertechnik minimiert“, erläutert Knauf-Fachberater Jens Gerlitz.

Die Stuckateure trugen Knauf SM700 Pro mit 1 mm Körnung maschinell in 4 bis 6 mm Stärke auf und zogen ihn glatt. Dann wurde der noch feuchte Oberputz mit einem speziell präparierten Besen abgekehrt, so dass das typische Strukturbild eines Besenputzes entsteht. Ansätze und unregelmäßige Rillen sind gewollt und gehören zum handwerklichen Eindruck. Bauherr Felix Dürbusch ist begeistert von der Stuckateursleistung: “Das ist echte Handwerkskunst, die nur wenige so gut beherrschen.“ Auch Architektin Karola Michels ist mit dem „Besenstrich“ sehr zufrieden: „Die extravagante Putzstruktur mit den unregelmäßigen Rillen gibt der Architektur einen besonderen Piff, der mir gut gefällt.“

Details

Vor dem modernen Mehrfamilienhaus in Rheda-Wiedenbrück bleiben öfters Passanten stehen, Autos fahren langsamer. Was die Menschen neugierig macht, ist die moderne Architektur, die cappucchinobraune Farbe, vor allem aber die Putzstruktur des Neubaus. Waagerechte Rillen, schön unregelmäßig überziehen die gesamte Fassade – „Besenstrich“ nennt sich diese extravagante Oberflächengestaltungstechnik.

Standort

Mehrfamilienhaus, Rheda Wiedenbrück

Route finden

Verwendete Produkte

  • SM700 Pro
    Der Alleskönner  SM700 Pro
  • Super Lupp
    Faserarmierter, hochergiebiger und schnell abbindender Kalk-Zement-Leichtputz   Super Lupp