Knauf Knauf
zurück

Schwimmbadbereich mit Wellendecke, München

Schwimmbadbereich mit Wellendecke, München

Schwebende Wellen

Schwimmbadbereich mit Wellendecke, München
  • Schwimmbadbereich mit Wellendecke, München
  • Schwimmbadbereich mit Wellendecke, München
  • Schwimmbadbereich mit Wellendecke, München
Bautafel
Bauherr:Brandl Immobilien M GmbH & Co.KG, München
Architekt:LSA Architekten GmbH, München
Fachplanung:KerShine Interior Design, Berlin
Fachberatung:Fabian Ableitner & Ulrich Grießl, Knauf Gips KG
Verarbeiter:Südausbau GmbH, München
Baujahr:2019
Fotograf:Bernd Ducke (Endschüsse), Südausbau GmbH (Bauphase)
Bauaufgabe: Feucht- und Nassräume

Schlicht und einfach „Z27“ heißt der 2019 fertig gestellte Gewerbe- und Bürokomplex im Münchner Südwesten. Highlight dieses Neubaus an der namensgebenden Zielstattstraße 27 ist eines der body + soul Fitness und Wellness Center. Über dessen 25 m Sportpool „schweben“ schwungvoll designte Deckensegel in Wellenform

Merken

Projektbeschreibung

Aufgabe

Oberhalb der Wasseroberfläche eines 25 m langen Sportbeckens in einem Body + Soul Fitness- und Wellness Center sollte die Decke durch wellenförmige Deckensegel optisch aufgewertet werden. Die Optimierung der Akustik im Wellnessbereich war ein weiteres Ziel der Maßnahme. Eine besondere Herausforderung stellte die technische Ausarbeitung, die Vorfertigung der Elemente und die Koordination der Schnittstelle zwischen Architekten und Fachfirmen dar.

Lösung

Im Prinzip handelt es sich um eine Decke unter der Decke: Zunächst wurde der gesamte Raum mit einer abgehängten Decke ausgestattet. Dazu installierte das Team des Fachunternehmens Südausbau GmbH aus München eine Unterkonstruktion aus Knauf Profilen der Korrosionsschutzklasse C5M. Auf diese Deckenkonstruktion wurden anschließend 15 gebogene, jeweils zwei Meter breite Deckensegel aus AQUAPANEL® Cement Board SkyLite Zementplatten montiert. Ermöglicht wurde diese spezielle Deckenkonstruktion durch die trockene Verformbarkeit der AQUAPANEL® Cement Board SkyLite-Platten, die bis zu einem Biegeradius von einem Meter reicht. Diese Segelelemente wurden bei Knauf vorgefertigt.

Die weitere Verarbeitung auf der Baustelle nach dem Einbau der gebogenen Elemente erfolgte nach dem Systemaufbau mit dem Verfüllen der Fugen (SkyLite Fugen- und Flächenspachtel), dem Einbetten des AQUAPANEL Fugenbandes, dem vollflächigen Grundieren mit dem AQUAPANEL Primer und dem abschließenden Auftragen des Fugen- und Flächenspachtels (4 mm) mit vollflächiger Gewebeeinlage.

Standort

Schwimmbadbereich mit Wellendecke, München

Route finden