Knauf Knauf
zurück

Tanzschule in Donaueschingen

Tanzschule in Donaueschingen

Freude beim Tanzen mit bester Akustik

Tanzschule in Donaueschingen
  • Tanzschule in Donaueschingen
  • Tanzschule in Donaueschingen
  • Tanzschule in Donaueschingen
  • Tanzschule in Donaueschingen
  • Tanzschule in Donaueschingen
  • Tanzschule in Donaueschingen
Bautafel
Raumsysteme: Raumbildende Maßnahmen,
Deckengestaltung
Produkte:Deckensegel Cleaneo Up

Die ADTV Tanzschule Seidel in Donaueschingen wurde im Zuge einer Renovierung mit dem akustischen System Knauf Cleaneo Up ausgestattet, das den Schall schluckt und den Nachhall deutlich reduziert. Nun sind die Ansagen der Tanzlehrer gut zu verstehen und die Musik ist ein Genuss. Aber nicht nur die Akustik stimmt: die insgesamt 36 Knauf Deckensegel mit ihrer architektionischen Form und dem feinen Lochmuster setzen schöne gestalterische Akzente, inszeniert durch vielfältige Lichteffekte.

Merken

Projektbeschreibung

Aufgabe

In der renommierten ADTV Tanzschule Christian Seidel in Donaueschingen sollte der Tanzsaal komplett renoviert werden mit neuem Parkettboden, neuer Wandgestaltung und vor allem mit akustischen Maßnahmen – keine leichte Aufgabe in dem hohen Raum mit offenem Dachstuhl und einer lichten Höhe von 7,5 m und einem Volumen von 800 m³. Außerdem musste das ganze in einem kurzen Zeitfenster und mit möglichst geringer Schmutzbelastung ausgeführt werden.

Lösung

Die Wahl fiel auf die Knauf Deckensegel Cleaneo Up, die durch eine homogene Schallabsorption sehr effektiv sind und sich ohne viel Staub und Dreck in kurzer Zeit einbauen ließen. Die Absorberplatten haben eine robuste fertige Oberfläche und werden fix und fertig in den Standarddekoren weiß und Betonoptik beschichtet geliefert, das heißt, sie müssen nicht mehr gestrichen werden. Die nicht brennbaren Elemente, die überwiegend aus Gips bestehen, punkten mit einer robusten Oberfläche. Und sie sind pflegeleicht – feucht abwischbar – und jederzeit überstreichbar, für eine lange Lebensdauer.

Jeweils zwei Mitarbeiter des Stuckateurbetriebs Franz Sauter brachten von einem Rollgerüst aus insgesamt 36 weiße Deckensegel Cleaneo Up mit 1 x 2 m Größe in drei Reihen an, wobei die beiden äußeren Reihen leicht gekippt angebracht wurden. Eine Herausforderung, die die Stuckateure durch Nivellierung mit zwei Lasergeräten gut lösten.

Die Montage erfolgte in drei Schritten. Zuerst wurden pro Platte vier Befestigungspunkte an der Decke angezeichnet und dort Schraubhülsen angebracht. Dann schraubten die Stuckateure die Aufhängungsdrahtseile fest in diese Deckenhülsen ein und montierten die Befestigungshülsen am Segel. Schließlich wurden die ca. 32 kg schweren Akustikplatten mithilfe eines Transporthubwagen auf die Montageebene gehievt, wo die Deckenseile in die Segelhülsen eingeführt und in der gewünschter Höhe justiert wurden.

Christian Köster, Leiter der Tanzschule, ist begeistert – die Akustik hat sich deutlich verbessert und die Bauzeit wurde eingehalten. Und er freut sich auch über die gestalterischen Effekte, die durch die Lichtinstallationen noch verstärkt werden: „Die modernen Deckensegel mit ihren geraden Kanten ergeben im Zusammenspiel mit der abgerundeten alten Gebäudearchitektur ein Spannungsfeld, das super wirkt“, lautet sein Fazit.

Standort

Tanzschule in Donaueschingen


Donaueschingen
Deutschland Route finden

Verwendetes Produkt

Cleaneo Up

Cleaneo Up

Wohnfertiges Akustiksegel