Knauf Knauf

Alphagips

Immer im Einsatz

logo
Weiter

Alpha Spezialgipse - Vom REA-Gips zum Halbhydrat


Als weltweiter Anbieter von Gipsen für industrielle Anwendungen bieten wir Ihnen eine breite Palette an Alphagipsen in unterschiedlichen Weißegraden und Aufmahlungen.

Sie beweisen ihre Stärken vor allem in der Baustoffindustrie, in der Knauf-Produkte seit Jahrzehnten zu Hause sind. Ihre hervorragenden Produkteigenschaften wissen inzwischen auch Kunden aus anderen Branchen zu schätzen. Mit Blainewerten von ≥ 1700 bis ≥ 2900 cm²/g, Druckfestigkeiten bis ≥ 40 N/mm² und Weißgraden bis über > 80 %, ist für (fast) jede Anwendung etwas dabei.

Sie möchten mehr über Gips als Rohstoff wissen? Wissenswertes finden Sie in unserer Materialkunde .


Überall im Einsatz

Wir bieten Ihnen Alphahalbhydrat für den Einsatz

  • als Füllstoff und Bindemittel in Baustoffen
  • in Formengipsen
  • in Modelgipsen
  • in der Keramikindustrie
  • in der Dachziegelproduktion
  • in der Lebensmittelindustrie
  • in der Medizinindustrie
  • in der Dental-Industrie

Unser Sortiment

Bauchemie
Gipse als Bindemittel in der Baustoffindustrie

Sie suchen das passende Bindemittel, den richtigen Füllstoff? Wir bieten Ihnen auf der Basis von REA-Gips hergestellte Alpha/Beta-Halbhydrate und Thermischen Anhydrit oder Naturanhydrit.

Alpha-Halbhydrate - Unsere Alleskönner

Wir stellen Alpha-Halbhydrate in unterschiedlichen Qualitäten mit klar definierten Eigenschaftsprofilen her. Dabei unterscheiden sie sich vor allem durch die Alpha-Gipskristalltracht und die Mahlfeinheit. Sie eignen sich für die unterschiedlichsten Anwendungen in der Baustoffindustrie: für bauchemische Produkte, Spachtelmassen, Fließestriche, Doppelbodenplatten, Innenputze und Trockenspritzbetone.

Alpha-Halbhydrat AGLF | Alpha Halbhydrat

Fein aufgemahlenes Alpha Halbhydrat zur Verwendung in der bauchemischen Industrie.

Lieferform: Lose und Big Bag

Download Produktdatenblatt

Alpha-Halbhydrat AGFF | Alpha Halbhydrat

Fein aufgemahlenes Alpha Halbhydrat zur Verwendung in der bauchemischen Industrie.

Lieferform: Lose und Big Bag

Download Produktdatenblatt

Alpha-Halbhydrat AGLM | Alpha Halbhydrat

Mittelfein aufgemahlenes Alpha Halbhydrat zur Verwendung in der bauchemischen Industrie.

Lieferform: Lose und Big Bag

Download Produktdatenblatt

Alpha-Halbhydrat AGMM | Alpha Halbydrat

Mittelfein aufgemalenes Alpha Halbhydrat zur Verwendung in der bauchemischen Industrie.

Lieferform: Lose und Big Bag

Download Produktdatenblatt

Alpha-Halbhydrat AGZSW | Alpha Halbhydrat

Sehr weißes, fein aufgemahlenes Alpha Halbhydrat zur Verwendung in der bauchemischen Industrie und als Basisgips für die Dentalindustrie.

Lieferform: Lose, Big Bag und Sack 25 kg
Körnung: > 0,040 mm bis > 0,200 mm

Download Produktdatenblatt

Alpha-Halbhydrat FG 100 | Alpha Halbhydrat

Fein aufgemahlenes Alpha Halbhydrat zur Verwendung in der bauchemischen Industrie und als Basisgips für die Dentalindustrie.

Lieferform: Lose, Big Bag und Sack 25 kg
Körnung: > 0,040 mm bis > 0,200 mm

Download Produktdatenblatt

-
Dentalgipse

Unser hochweißes Alpha-Halbhydrat ist die wirtschaftliche Basis für hochwertige Dentalgipse der Klassen III und IV, für die Abdrucknahme sowie für die Herstellung von Abgüssen und Formen, von Modellsockeln und Montagemodellen.

Beste und geprüfte Qualität

Neben den Qualitätsanforderungen gemäß DIN EN ISO 6873 definieren Sie als Kunde die spezifischen Richtwerte für Ihr Produkt, die wir unsererseits vor jeder Auslieferung kontrollieren. So können Sie sicher sein, dass Sie immer Dentalgips von bester und geprüfter Qualität weiter verarbeiten.

Das deutsche Institut für Normung hat in der DIN EN ISO 6873 die Eigenschaften von Dentalgipsen definiert: Technische Werte, Anwendungsgebiete, Prüf- und Verarbeitungsverfahren. Sie unterscheidet 5 Typen.

Wissenswertes

DIN EN ISO 6873 teilt daher die Dentalgipse in derzeit 5 Typen ein:

Typ 1: Abdruckgips
Abdruckgips wird aus Alabastergips, gemischt mit Abbindebeschleunigern, Farb-, Füll- und Geschmacksstoffen, hergestellt. Seine kurze Erstarrungszeit ist die optimale Voraussetzung für seinen Einsatz als schnelles Reparaturmittel und zum Einartikulieren.

Typ 2: Alabastergips
Alabastergips wird für Vorgüsse und Modelle zur Anfertigung von Funktionslöffeln genutzt. Darüber hinaus wird er zur Eingipsung im Artikulator verwendet. Leicht zu verarbeiten, zeichnet er sich durch seine glatte Oberfläche, eine relativ hohe Expansion und eine geringe Druckfestigkeit aus

Typ 3: Modellhartgips
Modellhartgips ist auch einfach zu verarbeiten und abriebfest. Im Vergleich zu Alabastergips ist seine Expansion mäßig. Seine Einsatzgebiete: Sockelung, Küvetteneinbettung, die Herstellung von Gegenkiefermodellen und Situationsmodellen. Darüber hinaus wird er auch in der Kunststoffprothetik verwendet, um Reparaturmodelle anzufertigen..

Typ 4: Superhartgips
Typ 4-Gips wird in der hochwertigen Prothetik eingesetzt. Seine geringere Abbindeexpansion, die glatte und porenfreie Oberfläche, seine hohe Druck- und Biegefestigkeit machen ihn zum idealen Ausgangsmaterial für die Herstellung von Präzisionsmodellen: für Sägeschnittmodelle, Modelle für den Modellguss, in der Implantologie, bei Meistermodellen in der Kronen- und Brückentechnik sowie in der Inlay- und Onlaytechnik.

Typ 5: Superhartgips
Im Unterschied zu Typ 4 zeichnet sich dieser Superhartgips durch eine hohe Expansionsfähigkeit aus. Sie macht ihn zum idealen Material für die Herstellung von Prothesen- und Modellgüssen. Da der Kunststoff während des Trocknens schrumpft, gleicht das vergrößerte Superhartgips-Modell diesen Unterschied wieder aus.

Alpha-Halbhydrat AGZSW | Alpha Halbhydrat

Sehr weißes, fein aufgemahlenes Alpha Halbhydrat zur Verwendung in der bauchemischen Industrie und als Basisgips für die Dentalindustrie.

Lieferform: Lose, Big Bag und Sack 25 kg
Körnung: > 0,040 mm bis > 0,200 mm

Download Produktdatenblatt

Alpha-Halbhydrat FG 100 | Alpha Halbhydrat

Fein aufgemahlenes Alpha Halbhydrat zur Verwendung in der bauchemischen Industrie und als Basisgips für die Dentalindustrie.

Lieferform: Lose, Big Bag und Sack 25 kg
Körnung: > 0,040mm bis > 0,200mm

Download Produktdatenblatt

Formengipse

Gips wird heute – wie bereits im Altertum – in großen Mengen zum Bauen eingesetzt, ist aber auch durch seine einfache Verarbeitung, große Festigkeit und Formtreue im Handwerk, in der Industrie wie auch bei Künstlern und Bildhauern ein gern genutzter Werkstoff, Modelle und Formen herzustellen.
Formgipse sind Produkte aus Calciumsulfat-Halbhydrat, optional mit werkseitigen Zusätzen, für deren Herstellung ein sehr reiner, heller Rohgips verwendet wird. In Abhängigkeit vom eingesetzten Calcinierverfahren entstehen physikalisch unterschiedliche Halbhydrate: im Autoklav Alpha-Halbhydrat, im Kocher oder im Drehofen Beta-Halbhydrat.

Ihre Anforderungen – unsere Rezeptur

Knauf Spezialgipse sind auf Ihre Anforderungen abgestimmt. Wir bieten Ihnen Formengipse in unterschiedlichen Ausführungen und Qualitäten. Sie definieren Ihre Spezifikationen – wir entwickeln die passende Rezeptur.

Modellgipse

Unser Modellgips ist mit seinem hohen Weiße- und Reinheitsgrad und seiner extrem feinen Körnung das ideale Material für den Formenbau und Abgüsse. So erhalten Sie Immer eine gleichmäßige Oberfläche. Er ist auch für Reparaturarbeiten eignet.

Gipse für die Keramikindustrie

Unsere Spezialgipse – Gießformengipse, Drehformengipse und Mitteldruckgießformengipse – werden in der feinkeramischen Industrie als Modell- und Formmaterial eingesetzt – für die Herstellung von Sanitärporzellanen, Tonwaren, Steinzeug und Tischkeramik. Sie überzeugen unsere Kunden durch ihre hohe mechanische Festigkeit.

Gipse für die Dachziegelproduktion

In der grobkeramische Produktion, wie bei der Herstellung von hochwertigen Tondachziegeln, sind Gipsformen zwar eine kostenintensivere Variante, sie sind aber auch Garant für eine besonders hohe Produktqualität. Unser KNAUF Dachziegelformengips bietet Ihnen beste Wirtschaftlichkeit bei hervorragenden Ergebnissen.

Gipse für die Lebensmittelindustrie

Ihre hohe Löslichkeit und die feine Partikelgröße zeichnen unsere Lebensmiitel- und Futterstoffgipse aus. Sie können sie einsetzen als Trenn- und Anti-Caking-Mittel, als Mahlhilfs- und Streckmittel in der Mehlproduktion, zur Steigerung der Zuckergewinnung aus Zuckerrüben, zur Regulierung der Wasserhärte und als Lebensmittelzusatzstoff E 516. Sie eignen sich auch für die Futtermittelherstellung, als Streckmittel und als Calciumionen-Spender.

Gipse für die Medizinindustrie

Für die Medizinindustrie produzieren wir Spezialgipse für Gipsverbände auch Füllstoffe für Arzneimittel und Kosmetika verwendet.

Immer in Ihrer Nähe - stets verfügbar