Knauf Knauf
zurück

Armiergewebe 4x4 mm

Für WARM-WAND Systeme, Rotkalk in-System und Aquapanel VHF

Armiergewebe 4x4 mm

Hoch festes, dauerhaftes, alkalibeständiges Armiergewebe mit einer Maschenweite von 4 x 4 mm für WARM-WAND Systeme, Rotkalk in-System und Aquapanel VHF.

Merken

Details

Eigenschaften

  • Für innen und außen
  • Dauerhaft alkalibeständig
  • Maschenweite 4 x 4 mm
  • Verschiebefest
  • Weiß mit blauen Markierungen
  • Zugfestigkeit ≥ 1800 N/5 cm
  • Flächengewicht ca. 165 g/m²

Anwendungsbereich

Als Armiergewebe universell einsetzbar.

Armiergewebe für Knauf WARM-WAND Systeme gemäß Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung / Allgemeine Bauartgenehmigung:

  • WARM-WAND Basis im Massivbau (Z-33.41-81, Z-33.43-82) WARM-WAND Basis EPS im Holzbau (Z-33.47-899)
  • WARM-WAND Duo im Massivbau (Z-33.49-981)
  • WARM-WAND Plus im Massivbau (Z-33.43-82, Z-33.44-83) WARM-WAND Plus MW im Holzbau (Z-33.47-899)
  • WARM-WAND Natur D im Holzbau (Z-33.47-638) WARM-WAND Natur T im Holzbau (Z-33.47-673) WARM-WAND Natur S im Holzbau (Z-33.47-1258)

Ausführung

In den Innenecken (Fensterlaibungen - Sturz) Armiergewebestreifen vollflächig in den Armiermörtel einbetten oder Gewebeeckwinkel Sturzecke einbauen. Anschließend Gewebeeckwinkel 100/150 mm lot- und fluchtgerecht anbringen. Außer bei Gewebeeckwinkel Sturzecke werden diagonal von allen Öffnungsecken ausgehend Gewebeeckpfeile oder ca. 300 x 500 mm große Armiergewebestreifen im Nassmörtel eingebettet. Anschließend das Armiergewebe ganzflächig, an den Stößen mindestens 100 mm überlappend, nass in nass im äußeren Drittel der Armierschicht einbetten (die blauen Randstreifen dienen hierbei als Überlappungsmarkierung). Das Gewebe muss vollständig überdeckt sein.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
Armiergewebe 4x4 Feb. 2022 Technisches Blatt
PDF
246 KB
2 Seiten

Produktvariante

Variante
4 x 4 mm
Breite
1100,0 mm
Artikelnummer
00268045
EAN
4003950091636
Variante Breite Artikelnummer EAN
4 x 4 mm 1100,0 mm 00268045 4003950091636