Knauf Knauf
zurück

Gewebeeckwinkel Abzugskante

Mit codierter Oberfläche und integriertem Armiergewebe

Gewebeeckwinkel Abzugskante

Für fluchtrechte und stoßsichere Kanten, überputzbar. Die Abzugskante gewährleistet die vorgegebene Auftragsstärke von 5 - 7 mm bei der Gewebearmierung und vereinfacht die Verarbeitung.

Merken

Details

Eigenschaften

  • Kunststoff weiß mit codierter Oberfläche
  • Mit Steckverbinder
  • Alkalibeständiges Armiergewebe
  • Maschenweite 4 x 4 mm

Anwendungsbereich

Die Gewebeeckwinkel Abzugskante bilden fluchtgerechte und stoßsichere Kanten in WARM- WAND Systemen und bei Überarbeitung bestehender Altputze.

Die Gewebeteile sind mit Schweißschnüren im Ultraschallverfahren auf die Eckwinkel aufgeschweißt. Gleichzeitig dienen die Schweißschnüre als Abziehstege, die die gleichmäßige Schichtstärke der Spachtelung sicherstellen. Dies vereinfacht das Abziehen der Spachtelung deutlich.

Die vorstehende Abzugskante kann durch ihre codierte/raue Oberfläche überputzt werden. Die Abzugskante gewährleistet die richtige Auftragsstärke des gesamten Putzsystems.

Ausführung

Im Kantenbereich Armiermörtel in der Breite des Gewebeschenkels vollflächig auf die Dämmplatte auftragen. Gewebeeckwinkel lot- und fluchtgerecht in den frischen Armiermörtel andrücken. Armiergewebe mit der Traufel faltenfrei einbetten. Das Armiergewebe des Gewebeschenkels muss dabei mindestens 1 mm mit Mörtel überdeckt sein. Bei der späteren Flächenarmierung das Gewebe dann bis an die Gebäudeecke heranführen. Gewebeüberlappung Gewebeeckwinkel/ Armiergewebe mindestens 10 cm. Bei Verwendung Gebäudeecke/Laibung müssen sich die Gewebestreifen von Gewebeeckwinkel und Anputzleiste mindestens 10 cm überlappen.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
Knauf Gewebeeckwinkel Abzugskante - mit codierter Abzugskante und integriertem Armiergewebe Jul. 2012 Technisches Blatt
PDF
184 KB
2 Seiten

Produktvariante

Bezeichnung Variante Artikelnummer EAN
Gewebeeckwinkel Abzugskante Abzugskante 00015241 4003950001178