Knauf Knauf

zurück

Massivbauplatte GKFI

Massivbauplatte GKFIImprägnierte Gipsplatte für massiven Charakter im Trockenbau

Massivbauplatte GKFI

Knauf Massivbauplatten GKFI werden in allen Bereichen des Innnenausbaus als Beplankung in Trockenbau-Systemen mit gesteigerten Brandschutzanforderungen in gemäßigten Feuchträumen eingesetzt.

Gemäßigte Feuchträume sind Räume, in denen eine dauerhafte relative Tagesluftfeuchte von ≤ 70 % herrscht (z.B. häusliche Bäder).

Merken

Details

Eigenschaften

  • Imprägniert für reduzierte Wasseraufnahme
  • Guter Gefügezusammenhalt unter Brandeinwirkung
  • Massiver Charakter
  • Für größere Unterkonstruktionsabstände geeignet
  • Hohe Stabilität auch bei einlagigen Konstruktionen
  • Einfache Verarbeitung
  • Nicht brennbar
  • Geringes Quellen und Schwinden bei Änderung der klimatischen Bedingungen

Anwendungsbereich

Knauf Massivbauplatten imprägniert werden in alllen Bereichen des Innnenausbaus als Beplankung in Trockenbau-Systemen mit gesteigerten Brandschutzanforderungen in gemäßigten Feuchträumen eingesetzt.

Gemäßigte Feuchträume sind Räume, in denen eine dauerhafte relative Tagesluftfeuchte von ≤70 % herrscht (z. B. häusliche Bäder).

Darüber hinaus erlaubt DIN 1052 den Einsatz im Holztafelbau als außenseitige Außenwandbeplankung im Bereich der Nutzungsklasse 2 (z. B. als Untergrund für ein Wärmedämm-Verbundsystem).

Geeignet für folgende Systeme:

  • Deckenbekleidungen und Unterdecken
  • Dachgeschossbekleidungen
  • Metallständerwände
  • Holzständerwände
  • Holztafelbauwände
  • Schachtwände

Ausführung

Die Verarbeitung erfolgt gemäß den einschlägigen Normen sowie gemäß der Knauf Detailblätter der jeweiligen Trockenbau-Systeme.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
Knauf Massivbauplatte imprägniert Feb. 2011 Technisches Blatt
PDF
135 KB
2 Seiten
Massivbauplatte GKFI 25 Mrz. 2013 Leistungserklärung
PDF
50 KB
1 Seite
Massivbauplatte GKFI 20 Mrz. 2013 Leistungserklärung
PDF
50 KB
1 Seite
Massivbauplatte GKFI 25 Okt. 2012 Sicherheitsdatenblatt
PDF
31 KB
6 Seiten
Massivbauplatte GKFI 20 Okt. 2012 Sicherheitsdatenblatt
PDF
31 KB
1 Seite
Massivbauplatte GKFI 25 Mrz. 2013 CE-Kennzeichnung
PDF
32 KB
1 Seite
Massivbauplatte GKFI 20 Mrz. 2013 CE-Kennzeichnung
PDF
32 KB
1 Seite
Massivbauplatte GKFI 25 Mrz. 2013 Leistungserklärung
PDF
48 KB
1 Seite
Massivbauplatte GKFI 20 Mrz. 2013 Leistungserklärung
PDF
28 KB
1 Seite
Massivbauplatte GKFI 25 Okt. 2012 Sicherheitsdatenblatt
PDF
91 KB
6 Seiten
Massivbauplatte GKFI 20 Okt. 2012 Sicherheitsdatenblatt
PDF
91 KB
1 Seite
Massivbauplatte GKFI 25 Mrz. 2013 CE-Kennzeichnung
PDF
32 KB
1 Seite
Massivbauplatte GKFI 20 Mrz. 2013 CE-Kennzeichnung
PDF
32 KB
1 Seite
Massivbauplatte GKFI 25 Mrz. 2013 Leistungserklärung
PDF
48 KB
1 Seite
Massivbauplatte GKFI 20 Mrz. 2013 Leistungserklärung
PDF
28 KB
1 Seite
Massivbauplatte GKFI 25 Mrz. 2013 CE-Kennzeichnung
PDF
32 KB
1 Seite
Massivbauplatte GKFI 20 Mrz. 2013 CE-Kennzeichnung
PDF
32 KB
1 Seite

Produktvariante

Bezeichnung Breite Länge Dicke Gewicht Artikelnummer EAN
Massivbauplatte GKFI 20 625 2000 20 17,1 00046381 4003982152015
Massivbauplatte GKFI 25 625 2000 25 20,4 00002902 4003982001603
625 2600 25 20,4 00002903 4003982001610

Zubehör

Uniflott imprägniert

Uniflott imprägniert

Gips-Spachtelmasse zur Handverspachtelung von Trockenbau-Systemen in Feuchträumen

Unsere Kompetenz

Brandschutz

Brandschutz

Brandschutz von Haus aus, mit Knauf Produkten.

mehr zum Brandschutz