Knauf Knauf
zurück

MW Volamit 040

Beidseitig beschichtete Mineralwolle-Lamellenplatte

MW Volamit 040

Die nichtbrennbare Mineralwolle-Lamellenplatte MW Volamit 040 im handlichen Format und beidseitiger Haftbeschichtung ist Systembestandteil der WARM-WAND Plus, Duo und Keramik.

Hoch wirtschaftlich durch den maschinellen Kleberauftrag auf die Wand mit einer Klebeverbindungsfläche von ≥ 50 %. Bei Verwendung von MW Volamit 040 kann im Neubau gegebenenfalls von einer zusätzlichen Verdübelung abgesehen werden (Abhängig vom Untergrund und Windlast).

Ab einer Dicke über 300 mm erfolgt die Auslieferung in unbeschichteter Ausführung.

Merken

Details

Eigenschaften

  • Mineralwolle-Dämmplatte WAP-zh gem. DIN 4108-10
  • Brandverhalten A1
  • Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ = 0,041 W/(mK)
  • Diffusionsoffen
  • Beidseitig aufgebrachte Haftbeschichtung
  • Chemisch neutral
  • Alterungsbeständig
  • Formstabil
  • Druckfester Dämmstoff
  • Bis 400 mm Dämmstoffdicke bei nur geklebter Variante verarbeitbar

Anwendungsbereich

Bis 200 mm Dicke als Dämmplatte für Knauf WARM-WAND Plus gem. AbZ (Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung) Z-33.43-82 und Z-33.44-83, WARM-WAND Duo gem. AbZ Z-33.49-981 sowie auf Plattenwerkstoffen im Holzbau gem. AbZ Z-33.47-899. Mit guten Wärmedämmeigenschaften, speziell für den Einsatz bei nichtbrennbaren Fassaden wie z. B. Hochhäuser bis zu einer Gebäudehöhe von 100 m.

Als Brandbarriere (bis 400 mm Dicke) oder Brandriegel (bis 300 mm Dicke) für Knauf WARM-WAND Basis und WARM-WAND Duo. Als Brandbarriere für WARM-WAND-Systeme mit EPS-Dämmstoffen auf Plattenwerkstoffen im Holzbau.

Durch die Haftbeschichtung an der Oberfläche wird eine optimale Putzhaftung gewährleistet. Die Haftbeschichtung ist für den maschinellen Klebeauftrag geeignet und trägt zu einer wesentlichen

Verbesserung bei der Verlegung bei. Auf eine Pressspachtelung kann verzichtet werden. Im Neubau kann ggf. von einer Verdübelung abgesehen werden (abhängig von der Abreißfestigkeit des Untergrundes und der Windlast).

MW Volamit 040 Dämmplatten sind auch für gebogene Bauteiloberflächen geeignet.

Ausführung

Knauf MW Volamit 040 wird im Klebeverfahren mit SM300, SM700, SM700 Pro, Lustro oder Duo-Kleber auf den vorbehandelten Untergrund von unten nach oben im Verband fluchtgerecht, planeben und versatzfrei angebracht.

Eine maschinelle Verklebung wird durch das handliche Lamellenformat empfohlen. Die Klebewülste dabei im Abstand von ≤ 100 mm auf den Untergrund aufspritzen, eine Klebeverbindungsfläche von ≥ 50% muss eingehalten werden. Randbereiche (z. B. Wandöffnungen, horizontale Gebäudekanten) werden mit einer durchgehenden Kleberwulst versehen, damit keine Hinterlüftungen entstehen können.

MW Volamit 040 Dämmplatten mit einer der beschichteten Seiten unverzüglich in den frisch aufgebrachten Klebemörtel schiebend eindrücken (einschwimmen, leicht hin und her schieben).

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
Knauf WARM-WAND - Heizkosten senken mit System Mai 2015 Broschüre
PDF
8.466 KB
36 Seiten
MW Volamit 040 Aug. 2018 Technisches Blatt
PDF
374 KB
4 Seiten

Produktvariante

Bezeichnung Breite Länge Dicke Artikelnummer EAN
MW Volamit 040 00128326 4003982204523
00128327 4003982204530
00128328 4003982204547
00128329 4003982204554
00128330 4003982204561
00128331 4003982204578
00128332 4003982204585
00128333 4003982204592
00178375 4003982214454
00178374 4003982214447
00412720 4003950092923
00412727 4003950092930
00412730 4003950092947
00128334 4003982204929