Knauf Knauf
zurück

N 410

Gipsgebundene Bodenspachtelmasse von 0 bis 10 mm

N 410

N 410 ist ein Werktrockenmörtel aus Calciumsulfat, ausgesuchter Gesteinskörnung und Zusätzen zur Verbesserung der Verarbeitungseigenschaften, anmachfertig vorgemischt.

Calciumsulfathaltiger Mörtel Typ CA-C25-F7 nach EN 13813.

Merken

Details

Eigenschaften

  • Ideal auf Fertigteilestrich z. B. Knauf Brio
  • Gut schleifbar
  • In einem Arbeitsgang von 0 bis 10 mm Schichtdicke verarbeitbar
  • Sehr emissionsarm, EMICODE EC1Plus
  • Sehr gut verlaufend
  • Sehr spannungsarm
  • Für den Einsatz auf Heizestrichen geeignet
  • Maschinell verarbeitbar und pumpfähig
  • Für den Innenbereich

Anwendungsbereich

N 410 wird als Verbundausgleich auf Rohbetondecken, tragfähigen Calciumsulfat- und Zementestrichen und Fertigteilestrichen eingesetzt.

Zur Herstellung glatter, ansatzfreier Bodenflächen, Egalisierung von Bodenunebenheiten und Abweichungen von Maßtoleranzen nach DIN EN 18202 vor der Verlegung von keramischen Fliesen und Platten, Marmor und

Natursteinbelägen, elastischen Belägen, Teppichböden sowie Parkett und Laminat.

Bei vollflächigen Spachtelungen unter Parkett muss die Schichtdicke mindestens 2 mm betragen.

Als Ausgleich auf ordnungsgemäß abgesandeten Gussasphaltflächen der Qualitätsklassen IC10 und IC15 bis 5 mm Schichtdicke.

In feuchtigkeitsbelasteten Bereichen (max. Wassereinwirkungsklasse W1-I) entsprechend DIN 18534-1 geeignete Verbundabdichtungen auftragen.

Nicht in Nassräumen einsetzen.

Für Bodenbelagarbeiten gelten die Anforderungen der DIN 18365.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
N 410 Feb. 2022 Technisches Blatt
PDF
414 KB
4 Seiten
N 410 Nov.. 2022 Sicherheitsdatenblatt
PDF
386 KB
1 Seite
N 410 Nov.. 2022 Sicherheitsdatenblatt
PDF
380 KB
1 Seite

Produktvariante

Variante
25 kg
Artikelnummer
00532476
EAN
4003982380456
Variante Artikelnummer EAN
25 kg 00532476 4003982380456