Knauf Knauf
zurück

Dünnschichtiger Heizestrich

Knauf dünnschichtige Heizestriche punkten durch ihre minimale Aufbbauhöhe ab 16 mm und sind damit ideal für den nachträglichen Einbau.

Dünnschichtiger Heizestrich

    Ideal für die Sanierung, ab schlanken 16 mm Aufbauhöhe eine komplette Fußbodenheizung nachrüsten.

    Eine Fußbodenheizung mit geringem Aufwand nachrüsten ist mit dünnschichtigen Fußboden-Temperiersystemen ab nur 16 mm Aufbauhöhe möglich.

    Auf dem bestehenden, tragfähigen und vorbereiteten Untergrund werden Noppenfolien-Elemente wie das System Minitec von Uponor aufgebracht und mit Knauf Gipsspachtelmassen Alphadur 430 oder Nivellierestrich 425 vergossen.

    Auch eine zusätzlicher Trittschallverbesserung oder Brandschutzaufrüstung ist als Konstruktion auf Dämmschicht mit Knauf Nivellierestrich 425 möglich.

    Einsatzbereiche

    Ideal für die energetische und platzsparende Boden-Sanierung im Bestand, vom Wohnungsbau bis Bürobau. Ein bestehender, tragfähiger Estrich oder ein Rohboden kann mit geringem Aufwand mit Knauf Grundierungen oder Knauf Dämmstoffen, Knauf Nivelliermassen und einer dünnschichtigen energieeffizienten Fußbodenheizung nachgerüstet werden. Durch eine geringe Nivellierestrichdicke, hohe Wärmeleitfähigkeit und eine sehr gute

    Rohrumschließung entsteht ein schnell reagierender Knauf Heizestrich mit kurzen Aufheizzeiten. Für Nassbereiche ausführbar auch mit der zementären Nivelliermasse Knauf Dünnestrich 325.

    Merken

    Systeme



    Dünnschichtiger Heizestrich als Verbundestrich

    Dünnschichtiger Heizestrich als Verbundestrich

    Nivellierestrich geht mit dünnschichtiger Fußbodenheizung einen festen und nahezu vollflächigen Verbund mit dem vorbereiteten Untergrund ein, für eine besonders dünne Aufbauhöhe ab 16 oder 20 mm.

    Merken
    Systemelemente
    • Estrichgrund
      EstrichgrundGrundierung auf saugenden Untergründen im Bodenbereich
    • Schnellgrund
      SchnellgrundSchnell trocknende Grundierung für Untergründe im Bodenbereich
    • Spezialhaftgrund
      SpezialhaftgrundSpezialgrundierung für Holz- und Fliesenuntergründe im Bodenbereich


    Dünnschichtiger Heizestrich auf Trennschicht

    Dünnschichtiger Heizestrich auf Trennschicht

    Nivellierestrich wird mit der dünnschichtigen Fußbodenheizung durch Aufbringen auf einer Trennschicht vom Untergrund getrennt.

    Merken
    Systemelemente


    Dünnschichtiger Heizestrich auf Dämmschicht

    Dünnschichtiger Heizestrich auf Dämmschicht

    Nivellierestrich wird mit dünnschichtiger Fußbodenheizung auf einer Dämmschicht verlegt, um dünnen Aufbau und zusätzlichen Schallschutz zu erreichen.

    Merken
    Systemelemente

    Details

    Downloads

    Detail Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
    FE22.de Knauf Nivellierestrich 425 auf dünnschichtiger Fußbodenheizung Mai 2016 Detailblatt
    PDF
    1.256 KB
    16 Seiten
    FE22.de(en) Knauf Levelling Screed 425 on thin-layer underfloor heating - efficient floor retrofitting (Englisch) Mai 2016 Detailblatt
    PDF
    1.162 KB
    16 Seiten