Knauf Knauf
zurück

W68.de Vorsatzschalen mit Aquapanel Technologie

Feucht- und Nassraum geeignete Montagewände mit einseitiger Beplankung aus Aquapanel Cement Board Indoor

Vorsatzschalen mit Aquapanel Technologie

    Vorsatzschalen werden durch eine Beplankung mit Aquapanel Cement Board Indoor und einer entsprechend korrosionsgeschützten Unterkonstruktion auf die Anforderungen in Feucht- und Nassräumen ausgerichtet.

    Einsatzbereiche

    Diese speziellen Trockenbausysteme kommen zur Anwendung, wenn in Feucht- und Nassräumen Installationen (Elektro, Sanitär …) sowie Tragständer für Sanitärobjekte eingebaut werden.

    Merken

    Systeme



    W683.de Knauf Aquapanel Vorsatzschale mit CD 60/27

    Knauf Aquapanel Vorsatzschale mit CD 60/27

    Das Vorsatzschalensystem W683.de wird mit einer Unterkonstruktion aus Stahlblechprofilen CD 60/27, welche mit Direktabhängern an der Grundwand befestigt werden, ausgeführt. Somit ist eine schlanke Bauweise in Verbindung mit großen Wandhöhen realisierbar. Die Beplankung ist einlagig mit AQUAPANEL Cement Board Indoor ausgeführt. Die Beplankungsqualität sowie der Korrosionsschutz des Ständerwerks beeinflussen die Tauglichkeit hinsichtlich Wassereinwirkung.

    Merken


    W684.de Knauf Aquapanel Vorsatzschale mit Hutprofil

    Knauf Aquapanel Vorsatzschale mit Hutprofil

    Das Vorsatzschalensystem W684.de wird mit einer Unterkonstruktion aus Hutprofilen, die an der Grundwand befestigt werden, ausgeführt. Somit ist eine sehr schlanke Bauweise in Verbindung mit großen Wandhöhen realisierbar. Die Beplankung ist einlagig mit AQUAPANEL Cement Board Indoor ausgeführt. Die Beplankungsqualität sowie der Korrosionsschutz der Unterkonstruktion beeinflussen die Tauglichkeit hinsichtlich Wassereinwirkung.

    Merken


    W685.de Knauf Aquapanel Vorsatzschale mit CW-Profil, einlagig beplankt

    Knauf Aquapanel Vorsatzschale mit CW-Profil, einlagig beplankt

    Das Vorsatzschalensystem W685.de wird mit einer Unterkonstruktion aus Stahlblechprofilen CW 50/75/100 als Einfachständer freistehend vor der Grundwand ausgeführt. Die Beplankung beim System W685.de ist einlagig und wird mit AQUAPANEL Cement Board Indoor ausgeführt. Die Beplankungsqualität sowie der Korrosionsschutz des Ständerwerks beeinflussen die Tauglichkeit hinsichtlich Wassereinwirkung. Durch die freistehende Ausführung können beliebig große Wandhohlräume realisiert werden. Es besteht keine Abhängigkeit zur Festigkeit der Grundwand.

    Merken

    Details

    Downloads

    Detail Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
    NA.de Nassraumlösungen - Mit AQUAPANEL® Technologie Dez. 2016 Technische Broschüre
    PDF
    10.777 KB
    44 Seiten