Knauf Knauf
zurück

W61.de Vorsatzschalen

Montagewände mit Unterkonstruktion aus Stahlblechprofilen sowie einseitiger Beplankung

Vorsatzschalen

    Vorsatzschalen bestehen aus einer Metall- Unterkonstruktion und einer einseitigen ein- oder mehrlagigen Beplankung aus Knauf Platten. In die Unterkonstruktion können Dämmstoffe für Schall- und Wärmeschutz sowie Installationen (Elektro, Sanitär, ...) sowie Tragständer für Sanitärobjekte eingebaut werden.

    Sie sorgen für eine deutliche Verbesserung des Wärme- und Schallschutzes der Bestandswand.

    Merken

    Systeme



    W623.de Knauf Vorsatzschale mit CD 60/27, direkt befestigt

    Knauf Vorsatzschale mit CD 60/27, direkt befestigt

    Das Vorsatzschalensystem W623.de wird mit einer Unterkonstruktion aus Stahlblechprofilen CD 60/27, welche mit Direkt(schwing)abhängern an der Grundwand befestigt werden, ausgeführt. Somit ist eine schlanke Bauweise in Verbindung mit großen Wandhöhen realisierbar. Die Beplankung ist ein- oder zweilagig. Bei Ausführung mit doppelter Beplankung ist Ballwurfsicherheit möglich.

    ■ Direkt befestigt

    ■ Ständerachsabstand bis 625 mm

    ■ Wandhöhe bis 10 m

    ■ Schallschutzverbesserung bei Einbau von Dämmschicht und Direktschwingabhänger

    Merken


    W625.de Knauf Freistehende Vorsatzschale mit CW-Profil

    Knauf Freistehende Vorsatzschale mit CW-Profil

    Das Vorsatzschalensystem W625.de wird mit einer Unterkonstruktion aus Stahlblechprofilen CW 50/75/100 als Einfachständer freistehend vor der Grundwand ausgeführt. Die Beplankung beim System W625.de ist einlagig. Durch die freistehende Ausführung können beliebig große Wandhohlräume realisiert werden, es besteht keine Abhängigkeit zur Festigkeit der Grundwand.

    ■ Freistehend

    ■ Ständerachsabstand bis 625 mm

    ■ Wandhöhe bis 5,90 m

    ■ Schallschutzverbesserung bei Einbau von Dämmschicht

    Merken


    W626.de Knauf Freistehende Vorsatzschale mit CW-Profil

    Knauf Freistehende Vorsatzschale mit CW-Profil

    Das Vorsatzschalensystem W626.de wird mit einer Unterkonstruktion aus Stahlblechprofilen CW 50/75/100 als Einfachständer freistehend vor der Grundwand ausgeführt. Die Beplankung beim System W626.de ist zwei- oder dreilagig. Durch die freistehende Ausführung können beliebig große Wandhohlräume realisiert werden, es besteht keine Abhängigkeit zur Festigkeit der Grundwand.

    ■ Freistehend

    ■ Ständerachsabstand bis 625 mm

    ■ Wandhöhe bis 7,80 m

    ■ Bei mehrlagiger Beplankung ballwurfsicher

    ■ Schallschutzverbesserung bei Einbau von Dämmschicht

    Merken

    Details

    Downloads

    Detail Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
    W61.de Knauf Trockenputz und Vorsatzschalen Jun. 2017 Detailblatt
    PDF
    4.022 KB
    40 Seiten