Knauf Knauf
zurück

WARM-WAND Basis

WARM-WAND Basis Die Standardfassade mit EPS-Dämmplatten

WARM-WAND Basis

    Das Wärmedämm-Verbundsystem WARM-WAND Basis besteht aus EPS-Dämmstoffplatten, mineralischen oder organischen Kleber- und Armierlagen sowie mineralischer oder organischer Oberputze. Die bisher verloren gegangene Wärme wird nun in den Wänden gespeichert und schafft ein rundum behagliches Raumklima. Gleichzeitig schützt WARM-WAND Basis die Fassade vor Witterungseinflüssen und sichert so langfristig den Wert Ihres Hauses – eine sinnvolle Investition in die Zukunft.

    Einsatzbereiche

    WARM-WAND Basis ist die wirtschaftliche Standardlösung zur spürbaren Senkung der Energiekosten und zur Erfüllung der energetischen Anforderungen der EnEV.

    • Massivbau
    • Neubau
    • Modernisierung
    Merken

    System



    WARM-WAND Basis

    WARM-WAND Basis

    Knauf WARM-WAND Basis ist ein bauaufsichtlich zugelassenes Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) mit Dämmstoffen aus expandiertem Polystyrol (EPS) mit stumpfer Kantenausbildung oder Nut&Feder.

    Merken
    Systemelemente

    Details

    Downloads

    Detail Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
    BS02.de Zusätzliche konstruktive Brandschutzmaßnahmen für schwerentflammbare WDVS mit EPS Aug. 2017 Technische Information
    PDF
    787 KB
    16 Seiten
    P321.de Knauf WARM-WAND Basis - Die Standardfassade mit EPS-Dämmplatten Jul. 2012 Detailblatt
    PDF
    4.704 KB
    60 Seiten
    PuFa22.de Knauf WARM-WAND - Heizkosten senken mit System Mai 2015 Prospekt
    PDF
    8.466 KB
    36 Seiten
    BS02.de_EN Additional structural fire protection measures for not easily flammable ETICS with EPS Aug. 2017 Technische Information
    PDF
    745 KB
    16 Seiten