Knauf Knauf

Riss-Sanierung geht auch ohne Dübel – Fachartikel

Rissanierung

Drei Riss-Sanierungsarten im Eignungs-Check

Auf vielen Baustellen werden Risse vor dem Verharzen mit einer Flex V-förmig aufgeweitet, quer aufgeschnitten und gedübelt. Die Arbeit und der viele Staub sind jedoch nicht notwendig.

Bei Fußbodenheizungen besteht zudem die Gefahr, dass Rohre beschädigt werden. Warum Profis sich zusätzliches Aufweiten und oft auch das Verdübeln sparen können, zeigt ein Fachartikel aus dem Knauf Fachunternehmer Club-Magazin.

Riss-Sanierung – Fachartikel herunterladen (PDF)