Knauf Knauf
zurück

Pressemitteilungen

Abheben mit Knauf Spachtelmassen 20.11.2017

Abheben mit Knauf Spachtelmassen

Knauf verlost Quadrocopter unter Malergroßhändlern

Knauf Spachtelsysteme sind perfekt aufeinander abgestimmt und bieten beste Voraussetzungen zur Herstellung hochwertiger Spachteloberflächen. Die leistungsfähigen Produkte decken alle Anforderungen, etwa an Untergründe oder Schichtdicken, ab. Die Knauf Spachtellösungen bieten dabei gerade für den Maler wichtige Vorteile. Über den Malergroßhandel werden speziell auf die besonderen Herausforderungen im Malerhandwerk entwickelte Knauf Systeme angeboten. Im Rahmen einer bis Mitte des Jahres durchgeführten Aktion im Malergroßhandel standen Oberflächenqualität und rationelle Verarbeitung der Knauf Spachtelmassen für den Maler im Fokus. Eine gute Gelegenheit für den Fachhandel Knauf Malerspachtel zu promoten und an einem Gewinnspiel teilzunehmen.

Für die Großhandelshaus Altstadt GmbH (GHA) aus Waldeck in Mecklenburg-Vorpommern hat sich so die Wahl für Knauf Spachtelmaterialien gleich doppelt ausgezahlt. Das Großhandelsunternehmen für Malerbedarf wurde als Gewinner der Verlosungsaktion gezogen. Geschäftsführerin Angela Pürschel und Vertriebsleiter Wolfgang Kruse nahmen mit großer Freude ihren Hauptgewinn, einen hochwertigen Quadrocopter, aus den Händen der beiden Knauf Spachtelexperten Gerald Reinhold und Torsten Henkelmann entgegen. Neben Top-Produkten mit höchster Qualität, Verarbeitungsfreundlichkeit und Sicherheit für seine Kunden kann sich der Handelsstandort jetzt auch über ein leistungsstarkes Fluggerät mit Kamera freuen. Damit bieten sich viele spannende Einsatzmöglichkeiten, etwa wenn es darum geht, besondere Bauvorhaben aus ganz neuen Perspektiven zu dokumentieren.

Verfügbare Daten

DOC 145 KB
JPG 3,0 MB

Die Verwendung von Knauf Pressefotos und Bilddaten darf nur zu Pressezwecken im Rahmen einer Berichterstattung von Knauf erfolgen. Die Weitergabe von Fotos an Dritte ist nicht gestattet.

Ihr Ansprechpartner

Presse Abteilung
Telefon: +49 (9323) 31-0
Fax: +49 (9323) 31-1092
presse@knauf.de