Knauf Knauf
zurück

Pressemitteilungen

Akustik-Inspiration für Architekten 25.07.2017

Akustik-Inspiration für Architekten

Knauf CityTour Akustik startet im September

Im September wird die Knauf CityTour Akustik für Planer und Architekten fortgesetzt. Die drei Veranstaltungen in München, Berlin und Köln bieten auch dieses Mal wieder jede Menge Informationen, Inspirationen und Akustikerlebnisse.

Die Raumakustik ist ein integraler Bestandteil der Architektur. Die Knauf CityTour 2017 schnürt hierzu für Architekten und Planer wieder ein ganzes Paket an Informationen und Inspirationen. Hochkarätige Referenten und ein innovatives Konzept sorgen für tiefreichende Einblicke in die Aspekte der Raumakustik aus wissenschaftlicher, konstruktiver und gestalterischer Sicht.

Mit der Veranstaltungsreihe stellt Knauf einmal mehr seine Kompetenz im Bereich Raumakustik unter Beweis. Unter dem Motto „In einer guten Decke stecken viele Werte“ wartet auf die Gäste aus Architektur, Planung und Bauphysik ein spannender Mix aus detaillierten Fakten und Grundlagen der Raumakustik, eindrucksvollen architektonischen Beispielen und einem außergewöhnlichen akustischen Erlebnis. Welche normativen Vorgaben sind zu beachten? Wie wird Akustik wahrgenommen? Was sind die Erwartungen der Nutzer? Hierzu berichten Experten an den drei Stationen München (14.9.), Berlin (21.9.) und Köln (19.10.).

Bereits der Kurzüberblick der Themen und Referenten macht Lust auf mehr: Prof. Wolfgang Sorge (Beratender Ingenieur VBI) beschreibt Raumakustik als integrale Planungsaufgabe im interdisziplinären Bauteam. Sebastian Mittnacht (Knauf) zeigt die Umsetzung baulicher Lösungen im Umgang mit der neuen DIN 18041 auf. Architekt Roman Delugan (Delugan Meissl Associated Architects) vertritt die Haltung: „Architektur ist nichts anderes als eine Art angewandter Physiologie“. Zum Abschluss demonstriert der Schauspieler Sebastian Dunkelberg eindrücklich den Einfluss von Hörgewohnheiten auf das Erleben von Akustik.

Die Veranstaltung wurde bei den Architektenkammern Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern angemeldet. Details zum Programm, den Veranstaltungsorten sowie die direkte Anmeldemöglichkeit gibt es online unter www.knauf.de/citytour.

Verfügbare Daten

DOC 1,0 MB
PNG 1,0 MB

Die Verwendung von Knauf Pressefotos und Bilddaten darf nur zu Pressezwecken im Rahmen einer Berichterstattung von Knauf erfolgen. Die Weitergabe von Fotos an Dritte ist nicht gestattet.

Ihr Ansprechpartner

Presse Abteilung
Telefon: +49 (9323) 31-0
Fax: +49 (9323) 31-1092
presse@knauf.de