Knauf Knauf
zurück

Pressemitteilungen

Der Wohlfühlputz 07.01.2019

Der Wohlfühlputz

Knauf MP 75 ActiveComfort

Die Regulierung vorhandener Feuchte in Wohnräumen ist aus bauphysikalischer Sicht, zum Schutz der Gesundheit und für ein angenehmes Raumklima notwendig. Genau hier hat der neue Maschinengipsputz Knauf MP 75 ActiveComfort seine Stärken. Durch den Zusatz von Aktivkohle reguliert er die Raumfeuchte besonders gut, baut Schadstoffe ab und reinigt die Raumluft.

Aktivkohle wird seit langem als Adsorptionsmittel unter anderem in Chemie, Medizin, Wasser- und Abwasserbehandlung sowie in der Lüftungs- und Klimatechnik erfolgreich eingesetzt. Das feinkörnige Material besitzt eine große innere Oberfläche – beste Voraussetzungen, um störende Stoffe aus der Umgebung zu entfernen.

Diese Eigenschaft macht sich Knauf als Innovationsführer erstmalig zunutze. Als Zusatz im Maschinengipsputz Knauf MP 75 ActiveComfort adsorbiert die Aktivkohle VOC´s, baut diese teilweise sogar nachhaltig ab und neutralisiert störende Gerüche. Das Schimmelrisiko sinkt durch den Einsatz von MP 75 ActiveComfort noch einmal deutlich.

Geliefert wird MP75 ActiveComfort als Sackware oder lose für den Siloeinsatz. Die Verarbeitung kann manuell oder maschinell erfolgen. Die Auftragsdicke liegt bei mindestens 8 mm, im Mittel bei ca. 10 mm. MP 75 ActiveComfort kommt als geglätteter Putz mit Knauf Raumklima Farbe und als Grundputz mit Knauf Raumklima Oberputz zum Einsatz – beide sind geprüft und bieten dem Fachunternehmer entsprechende Sicherheit im System. Mit den Produkten der Raumklima-Familie lassen sich zudem attraktive gestalterische Akzente im Wohnbereich setzen.

Das mit MP 75 ActiveComfort spürbar optimierte Wohnklima ist ein zusätzliches Verkaufsargument für Fachhandel und Fachunternehmer. MP 75 ActiveComfort funktioniert darüber hinaus auch als Untergrund für Fliesenbeläge.

Verfügbare Daten

DOC 117 KB
JPG 4,0 MB

Die Verwendung von Knauf Pressefotos und Bilddaten darf nur zu Pressezwecken im Rahmen einer Berichterstattung von Knauf erfolgen. Die Weitergabe von Fotos an Dritte ist nicht gestattet.

Ihr Ansprechpartner

Presse Abteilung
Telefon: +49 (9323) 31-0
Fax: +49 (9323) 31-1092
presse@knauf.de