Knauf Knauf
zurück

Pressemitteilungen

Glatter Abschluss leicht gemacht 05.12.2017

Glatter Abschluss leicht gemacht
  • Glatter Abschluss leicht gemacht

Knauf Cleaneo Tape

Mit dem neu entwickelten Cleaneo Tape hat Knauf eine genial einfache Lösung zur Herstellung eines Randfries bei Lochdecken entwickelt. Das selbstklebende Tape wird dazu im Randbereich von gelochten Knauf Cleaneo Classic Akustikdecken lediglich über die Löcher geklebt.

Gelochte Akustikdecken werden aus gestalterischen Gründen in den Randbereichen oft mit einem ungelochten Randfries ausgebildet. Bisher waren zusätzliche Montage- beziehungsweise Spachtelschritte notwendig, um den Friesbereich mit Gipsplattenstreifen herzustellen. Mit dem neuen Knauf Cleaneo Tape entfallen diese zusätzlichen Arbeitsschritte. Knauf Cleaneo Classic Akustikplatten können jetzt durchgängig bis zum Rand montiert werden. Der Randfries wird dann einfach durch Aufkleben des Tapes sauber und exakt hergestellt. Dabei entsteht ein optisch ansprechender Übergang zwischen Löchern und Fries, bei dem keine störende Kante mehr sichtbar ist. Cleaneo Tape ist in unterschiedlichen Breiten von 49 mm, 98 mm und 160 mm verfügbar.

Das Cleaneo Tape besteht aus einem sehr dünnen, selbstklebenden und nass-stabilen PE-Vlies, das beim Beschichten mit Farbe keinerlei Feuchtedehnung zeigt. Im Randbereich lässt sich mit dieser Innovation die Lochung schnell und einfach kaschieren. Dazu wird das selbstklebende Tape über die Löcher geklebt. Spezielle Kleber oder Spachtelmassen sind nicht notwendig. Anschließend wird der Randbereich mit einer handelsüblichen, gut füllenden und deckenden Farbe, zum Beispiel Intol von Knauf, beschichtet. Am besten eignet sich hierfür eine Farbwalze, mit der die Farbe ca. 3 cm überlappend bis auf die Lochplatte aufgebracht wird. Nach vollständiger Trocknung schleift man nur die verbliebene sichtbare Kante des Tapes mit feinem Schleifpapier, beispielsweise Knauf Abranet P180, weg. Das geht am besten gefühlvoll mit wenigen langen Zügen und dem Schleifpapier in der Hand − ohne Einsatz einer Maschine oder eines Schleifklotzes. Anschließend kann die gesamte Decke wie gewohnt mit Farbe beschichtet werden.

Verfügbare Daten

JPG 4,0 MB
JPG 842 KB
DOC 161 KB

Die Verwendung von Knauf Pressefotos und Bilddaten darf nur zu Pressezwecken im Rahmen einer Berichterstattung von Knauf erfolgen. Die Weitergabe von Fotos an Dritte ist nicht gestattet.

Ihr Ansprechpartner

Presse Abteilung
Telefon: +49 (9323) 31-0
Fax: +49 (9323) 31-1092
presse@knauf.de