Knauf Knauf
zurück

Pressemitteilungen

Leise Eleganz 18.02.2019

Leise Eleganz

Knauf Cleaneo SYSTEXX System

Moderne Architektur setzt häufig auf eine Formgebung mit glatten, ebenen Flächen und schallharten Materialien wie Glas und poliertem Naturstein. Dass sich edles Design und angenehme Akustik auch in solchen Räumen ergebnissicher verwirklichen lassen, beweist jetzt eine neue Deckenlösung von Knauf: das Cleaneo SYSTEXX System.

Diese von Knauf entwickelte und zum Patent angemeldete Weltneuheit wird durch die Akustik-Spezialisten der Knauf Gips KG sowie durch die Experten für glatte Wände und Decken der Vitrulan Textile Glass GmbH (Marktschorgast) beraten und vertrieben.

Grundlage des Systems ist eine Weiterentwicklung der gelochten Akustikdeckenplatte Knauf Cleaneo. Sie wurde für diese Anwendung mit einem sehr spezifischen Lochbild ausgestattet. Die spezielle Lochausbildung der Platte ist optimal auf die saubere Verarbeitung der Oberflächenbeschichtung sowie auf die hohe akustische Qualität der Konstruktion abgestimmt. Die Platten werden wie eine normale Decke mit der üblichen Metall-Unterkonstruktion eingebaut. Darauf wird anschließend in einem patentierten trockenen Klebeverfahren der schalloffene Vliesbelag Cleaneo SYSTEXX Silent aufgebracht. Charakteristisch ist der mehrschichtige Aufbau mit einer perfekt glatten Glasvlies-Oberfläche. Die Bahnen werden ohne sichtbare Nähte ausgeführt. Damit entsteht ein hochwertiges, geschlossenes Deckenbild. Die ausgeführte Decke ist oberflächenfertig. Auf das Glasvlies folgt kein weiterer Anstrich, die weiße Deckenfläche ist absolut eben und punktet mit ihrer stimmigen Optik.

Das System erzielt durch das Zusammenwirken der perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten eine sehr hohe akustische Wirksamkeit. Die Kombination einer ergebnissicheren und gleichzeitig einfachen und zeitsparenden Verarbeitung macht das neue Knauf Cleaneo SYSTEXX System zu einer sehr attraktiven Lösung für gestalterisch und akustisch anspruchsvolle Raumarchitektur.

Verfügbare Daten

JPG 6,0 MB
DOC 113 KB

Die Verwendung von Knauf Pressefotos und Bilddaten darf nur zu Pressezwecken im Rahmen einer Berichterstattung von Knauf erfolgen. Die Weitergabe von Fotos an Dritte ist nicht gestattet.

Ihr Ansprechpartner

Presse Abteilung
Telefon: +49 (9323) 31-0
Fax: +49 (9323) 31-1092
presse@knauf.de