Knauf Knauf
zurück

Pressemitteilungen

Starthilfe für Erfolgsgeschichten 26.11.2018

Starthilfe für Erfolgsgeschichten
  • Starthilfe für Erfolgsgeschichten

Seminar der Knauf Akademie

Übernehmen oder neu gründen? Wie jungen Handwerkern der Schritt in die Selbstständigkeit erfolgreich gelingt, vermittelte die Knauf Akademie jetzt rund 100 Meisterschülern und Ausbau-Managern mit dem Seminar „Vom Meister zum Unternehmer“.

Die Perspektiven im Ausbauhandwerk sind gut wie lange nicht. Doch selbst eine solide Fachkompetenz und eine gute Geschäftsidee sind noch kein Garant für den Unternehmenserfolg. Wie man beim Start in die Selbstständigkeit den Grundstein für eine dauerhafte Erfolgsgeschichte legt, erfuhren die Teilnehmer des Seminars „Erfolgreich im Handwerk. Vom Meister zum Unternehmer“, das die Knauf Akademie im November an drei weiterführenden Bildungseinrichtungen des Fachhandwerks veranstaltete. Im Berufsbildungszentrum Arnsberg, im Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade in Rutesheim und an der Berufsbildenden Schule Hildesheim erhielten insgesamt rund 100 Meisterschüler und Ausbau-Manager aus den Berufszweigen Stuckateur, Maler/Lackierer und Holztechnik eine Fülle an Informationen und praktischen Hilfestellungen.

Als Referenten hatte die Knauf Akademie mit Herbert Reithmeir (DLS Unternehmensberatung) einen ausgewiesenen Kenner der unternehmerischen Praxis im Ausbauhandwerk verpflichtet. Im lebendigen Dialog stellte er den Nachwuchsführungskräften zunächst die wichtigste Frage: Bin ich ein Unternehmertyp? „Ihr müsst es wollen, das darf keine Notlösung sein“, redete er Klartext. Was der bessere Weg ist – ein Unternehmen zu übernehmen oder neu zu gründen – hänge allein von Zahlen, Daten und Fakten ab. Reithmeir schärfte bei den Teilnehmern mit vielen Fallbeispielen die Sinne dafür, welche Kennzahlen sie im Griff haben müssen, denn gerade in der Anfangsphase könnten bei allen Chancen auch viele Fehler gemacht werden. Eine gute Versicherung ist hier ein schlüssiger und gründlich aufbereiteter Businessplan. Der Experte für Betriebs- und Unternehmensführung im Handwerk zeigte aber auch klar auf, dass eine Unternehmensgründung in der Regel nicht an der Finanzierung scheitern dürfe. Dazu – das machte er mit konkreten Tipps deutlich – gebe es einfach zu viele Förderangebote.

Tipp

Das Seminarprogramm der Knauf Akademie für 2019 mit über hundert Fach- und Unternehmerseminaren ist abrufbar unter www.knauf-akademie.de.

Verfügbare Daten

JPG 6,0 MB
JPG 8,0 MB
DOC 143 KB

Die Verwendung von Knauf Pressefotos und Bilddaten darf nur zu Pressezwecken im Rahmen einer Berichterstattung von Knauf erfolgen. Die Weitergabe von Fotos an Dritte ist nicht gestattet.

Ihr Ansprechpartner

Presse Abteilung
Telefon: +49 (9323) 31-0
Fax: +49 (9323) 31-1092
presse@knauf.de