Knauf Knauf
zurück

Pressemitteilungen

Viel Neues zum Klassiker G4 12.04.2023

Viel Neues zum Klassiker G4

Nationalteam der Stuckateure

Das Nationalteam der Stuckateure mit seinem Trainer Josef Gruber traf sich am 4. April zu einem Intensiv-Workshop Maschinentechnik bei Knauf PFT in Markt Einersheim.

Die Mischpumpe PFT G 4 setzt seit Jahrzehnten den Standard in der rationellen Verarbeitung von Putzen. Junge Stuckateure sind mit der Maschinentechnik heute in der Regel vertraut. Da machen die Mitglieder des Nationalteams natürlich keine Ausnahme. Für die meisten gehört der Maschineneinsatz zur täglichen Praxis. Das zeigte schnell auch die intensive Diskussion über viele Detailfragen. Dennoch bot ihnen der Workshop unter der Überschrift „Troubleshooting“ viel Neues, aufgehängt an den häufigsten Fehlern der Baustellenpraxis und ihrer Vermeidung.

Viele Tipps für die Baustellenpraxis

Nach der Begrüßung durch PFT-Geschäftsführer Dr. York Falkenberg und einer spannenden Führung durch die hochmoderne Maschinenproduktion ging es in den intensiven Austausch. Oliver Iff¸ bei PFT als Gebietsverkaufsleiter Süddeutschland für die Region Bayern zuständig, zeigte in einem Intensivtraining eng entlang der Baustellenpraxis viele Lösungen und Kniffe rund um den Klassiker G4 und seine „kleine jüngere Schwester“ Ritmo. Selbst die erfahrenen Mitglieder des Nationalteams staunten oft nicht schlecht und holten sich viele hilfreiche Tipps ab. Sie erfuhren, wie wichtig das richtige Zubehör, gute Wartung und Pflege für das optimale Arbeitsergebnis sind. Wie man mit vermeintlich günstigen Reparaturversuchen oder billigen Ersatzteilen oft nur am falschen Ende spart.

Die Wasserversorgung der Maschine ist ein zentraler Punkt

Immer wieder kam Oliver Iff dabei auf die Wasserversorgung zu sprechen: „Wenn etwas nicht läuft, dann liegt meistens hier das Problem.“ Hier konnte er mit vielen konkreten Hilfestellungen aufwarten, die selbst Stuckateure mit langer Berufserfahrung nicht kennen. Und immer wieder lenkte Iff das Bewusstsein auf das Thema Sicherheit. So gut ausgereift und überwacht die Maschinentechnik inzwischen ist: durch unsachgemäßes oder fahrlässiges Verhalten kann es in der Praxis zu Unfällen kommen. Vermeiden lassen sich diese jedoch mit Know-how, wie es der Workshop bot, und Sorgfalt im Baustellenalltag.

 

Weitere Informationen: www.nationalmannschaft-stuckateure.de

 

Hintergrund

Knauf ist Exklusivsponsor des Nationalteams der Stuckateure.

Verfügbare Daten

IMAGE
JPG
DOCX 488.15 kB

Die Verwendung von Knauf Pressefotos und Bilddaten darf nur zu Pressezwecken im Rahmen einer Berichterstattung von Knauf erfolgen. Die Weitergabe von Fotos an Dritte ist nicht gestattet.

Kontakt für Pressefragen

Knauf Presseabteilung
Telefon:+49 9323310
Fax:+49 932331277
presse-de@knauf.com